Produkt-Update: Was ändert sich mit Version Pro 5.1.2?

Das nächste Produkt-Update für jAnrufmonitor Pro ist fertig und steht zum Download bereit.

Neu in Version Pro 5.1.2:

Bugfix in Version Pro 5.1.2:

  • Lizenzprüfung an digistore24.com Lizenzserver-Update angepasst
  • Fehler mit Lizenzengültigkeit von -1 Tage behoben
  • Erneute Prüfung wenn Lizenz an einem Wochenende ausläuft

Module in Version Pro 5.1.2:

  • FRITZ!Box-Überwachung: Anpassungen zu FRITZ!OS 7.25
  • FRITZ!Box-Überwachung: Vorbereitung für das Anmelderverfahren Pbkdf2Login
  • FRITZ!Box-Überwachung: Abbrechen-Button im Synchronisationsdialog aktiviert
  • FRITZ!Box-Überwachung: Möglichkeit zum schrittweisen Abbruch des Synchronisierungsvorgangs
  • FRITZ!Box-Überwachung: Wiederaufsetzbarkeit eines abgebrochenen Synchronisierungsvorgangs
  • FRITZ!Box-Überwachung: Fehler beim Synchronisieren von Sprachnachrichten behoben
  • FRITZ!Box-Überwachung: Anzeige der DECT Gerätenamen bei der Wählhilfe
  • FRITZ!Box-Überwachung: Abfrage der Geräteliste für aktive Geräte an der FRITZ!Box
  • FRITZ!Box-Überwachung: Variabler Socket-Timeout für TCP Zugriffe auf die FRITZ!Box mit dem JVM parameter -Djam.socket.timeout=5
  • FRITZ!Box-Überwachung: Verbesserter Zugriff auf die Rufnummernsperren

Das Update kann ganz bequem über den Update Manager installiert werden. Hierzu unter Administration -> Update … den Knopf “Aktualisieren…” klicken und die gewünschten Komponenten auswählen. Danach den Knopf “Fertig stellen” klicken und das Update wird automatisch installiert. Zu beachten ist, dass nach der Installation ein Programm-Neustart erforderlich ist, um die Änderungen anzuwenden. Bei einigen Modulen kann eine zweite Aufforderung zum Neustart des Programms erscheinen. Diese einfach befolgen und das Update ist installiert.

Für alle, die die Vollversion herunterladen möchten, hier der Link zum Download:

Schreibe einen Kommentar