Entwickler

Quellcode

Für Entwickler mit Java Kenntnissen wird der Quellcode des jAnrufmonitor zum Kompilieren und Erzeugen als Social Coding auf github.com angeboten. Der jAnrufmonitor Quellcode enthält bereits eine komplette Build-Umgebung.

Voraussetzungen

friendslogo200
Um die aktuelle Version des jAnrufmonitor kompilieren (Compile) und
bauen (Build) zu können, werden folgende lokal installierten Tools benötigt:

Hinweis: Das Java BIN- und ANT BIN-Verzeichnis am besten in den Systempfad des Betriebssystems (PATH) aufnehmen. So gibt es keine Probleme beim Ausführen der build.xml Dateien in der jAnrufmonitor Build-Umgebung.

 

github – Download

jAnrufmonitor steht als Quellcode im github Repository git@github.com:tbrandt77/janrufmonitor.git
zur Verfügung.

Auf github.com kann mit dem Tool git, das in für sämtliche Betriebssystem zur Verfügung steht, zugegriffen werden. Ein Tutorial zur Nutzung von git und github steht unter help.github.com bereit.

Alternativ zum Zugriff mit git, kann auch ein Zipball oder Tarball heruntergeladen werden:

Zipball https://github.com/tbrandt77/janrufmonitor/zipball/master

Tarball https://github.com/tbrandt77/janrufmonitor/tarball/master

Dieser enthält, wie auch der git Download, den Quellcode und das ANT Build Framework zum lokalen Entpacken.

Build-Umgebung

Nach dem Synchronisieren des jAnrufmonitor github Repositories auf die lokale Festplatte, stelt jAnrufmonitor ein komplettes ANT Build Framework bereit.
Im lokalen Repository Stammverzeichnis kann mit ANT eine jAnrufmonitor Distribution erstellt werden. Es können grundsätzlich für alle Betriebssysteme (Windows, Linux, MacOS X) in allen Varianten (CAPI, TAPI, AVM FRITZ!Box Fon) Distributionen erstellt werden.

Drittanbieter Bibliotheken herunterladen

#local/git/jam/> ant extlib_all
läd alle benötigten Drinnabieter Bibliotheken in die Build-Umgebung herunter. Dieser Schritt ist nur für die Benutzung der jAnrufmonitor Eclipse-Projekte notwendig.

Distribution erzeugen

#local/git/jam/> ant
oder
#local/git/jam/> ant publish
erzeugt alle jAnrufmonitor Varianten
für alle Betriebsysteme im ./dist/<Zeitstempel>/ Verzeichnis.

Eine dedizierte Betriebssystem Distribution wird über eigene ANT targets erzeugt:

#local/git/jam/> ant publish_win32

#local/git/jam/> ant publish_linux32

#local/git/jam/> ant publish_macosx64

Module erzeugen

Module werden mit ANT im jeweiligen Modul-Unterverzeichnis direkt erzeugt, z.B.
#local/git/jam/modules/comment> ant
erzeugt das Notizen Modul und legt es im Verzeichnis ./dist/<Zeitstempel>/modules ab.

 

Javadoc

Die aktuelle jAnrufmonitor Javadoc zum Quellcode bietet alle Informationen, die zur Nutzung der jAnrufmonitor Java-API notwendig sind.

Javadoc zu jAnrufmonitor Framework 5.0 im HTML-Format (online), Stand: 17.03.2008

Ein Kommentar

  1. Cottonwood 31. Januar 2015 15:58

    Ich habe die PI hochgeladen: http://www.c-d-j.de/jam-info.zip
    Gruß Claus.

Schreiben Sie einen Kommentar

  • Folgen Sie jAnrufmonitor
         
published on 1. November 2014