Schlagwörter: 

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #49736
    NetAktiv
    Teilnehmer

    Ich habe die Adressbücher wohl in der gewünschten Reihenfolge Fritzbox – JAM – Vorwahl-DB eingetragen, wie der Auszug aus der Log-Datei zeigt.

    •     Registered new caller manager <FritzBoxPhonebookManager>
    •     Registered new caller manager <CallerDirectory>
    •     Registered new caller manager <CountryDirectory>

    Offenbar wird der Fritzbox Adressbuch Provider auch geladen, wie der Log zeigt:

    [ FINE – main – de.janrufmonitor.classloader.JamCacheMasterClassLoader.loadClass() –
    Loaded class de.janrufmonitor.repository.CountryDirectory from system classloader. ]

    Im Fritz Telefonbuch habe ich die Nummer sowohl nur mit Vorwahl wie 089xxxxxxx als auch mit Landesvorwahl als +4989xxxxxxxx eingetragen. Leider wird aber aus dem im Journal angezeigten Ergebnis klar, dass die Nummer nur in der Vorwahl-Datenbank gefunden wird. Trage ich die Nummer zusätzlich im JAM Adressbuch ein, dann wird sie  dort gefunden. Es scheint also, als werde das Fritzbox Adresse nicht abgefragt oder die Nummer dort nicht gefunden. Den kompletten Log habe ich beigefügt.

    #49737
    Thilo Brandt
    Keymaster

    Hallo NetAktiv,

    wie ist denn deine Identifizierungreiehenfolge für die einzelnen Adressbücher unter Administration -> Einstellungen -> Telefonbücher? Ist das FRITZ!Box Adressbuch ext. ganz unten eingereiht?

    Viele Grüße
    Thilo

    #49738
    NetAktiv
    Teilnehmer

    Hallo Thilo,

    die Reihenfolge ist wie im Log-File: Fritz ganz oben, dann JAM und am Ende Ländercode. Trage ich jemand im JAM ein, dann wird er auch gefunden, so lange JAM vor Ländercode steht. Ansonsten wird der Ort aus dem Ländercode ausgegeben. Leider wird mir aus dem Log nicht klar, ob und mit welchen Daten die Fritzbox abgefragt wird und was diese dann zurückliefert.

    Grüße, Rainer

    #49739
    NetAktiv
    Teilnehmer

    Ich habe mir den Log nochmals angeschaut und fand

    • List with all caller managers: [FritzBoxPhonebookManager,  CallerDirectory, CountryDirectory] ]
    • List List with all active caller managers: [CallerDirectory, CountryDirectory] ]

    Offenbar gehört der FritzBoxPhonebookManager nicht zu den aktiven Telefonbüchern. Vorher finde ich aber noch

    • Class de.janrufmonitor.repository.FritzBoxPhonebookManager not found in system classloader.
    • Configurable <FritzBoxPhonebookManager> registered.
    • Registered new caller manager <FritzBoxPhonebookManager>.

    Hilft das denn weiter?  Grüße, Rainer

     

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Monate, 3 Wochen von NetAktiv.
    #49747
    NetAktiv
    Teilnehmer

    Scheinbar hängt mein Problem mit dem unter dem Topic Synchronisation mit Fritz!Box Telefonbuch – jAnrufmonitor dargestellten Problem zusammen. Wenn ich bei den Kontakten unter Datei –> öffnen versuche, das Fritzbox Adressbuch aufzurufen, dann funktioniert das nicht, der Eintrag ist ausgegraut. Es scheint also inaktiv zu sein. Können wir mal versuchen, dieses Problem zu lösen?

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Monate, 3 Wochen von NetAktiv.
    #49750
    NetAktiv
    Teilnehmer

    Ich habe die Ursache nun alleine gefunden. Es reicht nicht aus, das Fritz Telefonbuch in der richtigen Reihenfolge einzutragen. Man muss auch bei den Einstellungen unter Telefonbücher den Unterpunkt für das Fritz Telefonbuch, den ich übersehen hatte,  auswählen und dort die Option Datenablage aktiviert auswählen.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.