"jAnrufmonitor ist bereits gestartet."-Meldung nach Update

Startseite Foren Support für jAnrufmonitor 5.0 (Windows) "jAnrufmonitor ist bereits gestartet."-Meldung nach Update

Dieses Thema enthält 20 Antworten und 0 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Thilo Brandt vor 5 Jahre, 1 Monat.

Ansicht von 7 Beiträgen - 16 bis 22 (von insgesamt 22)
  • Autor
    Beiträge
  • #22118

    Anonym

    ich muss das Thema nochmal aufgreifen – ich habe gleiches Problem, konnte aber mit dem Löschen des Cache nicht behoben werden. Auch das Icon taucht nicht in der Taskleiste auf.

    Wie ist es passiert:
    Java hat ein Update gemacht und der jAnrufmonitor ebenfalls. Danach ist das Icon verschwunden und jA sagt, dass er bereits gestartet ist.

    Vorab zur Konfiguration
    Windows XP
    Java Version 7 Update 60 (über Browser getestet und OK)
    Pfad zu Java: C:ProgrammeJavajre7
    Pfad zu jAnrufmonitor: C:ProgrammejAnrufmonitor

    Das habe ich schon gemacht:
    Umgebungsvariablen gesetzt
    Benutzervariable: JAVA_HOME=C:ProgrammeJavajre7
    path ergänzt um: ;C:ProgrammeJavajre7bin
    mehrfach neu gestartet
    Cache gelöscht
    das Programm jam.exe taucht auch nicht im Taskmanager und in den Prozessen auf

    Hier ein Auszug aus dem letzten Teil des Logs:


    [ SEVERE - 27/Jun/2014:16:27:45 +0200 - main - de.janrufmonitor.classloader.JamCacheMasterClassLoader.getInstance() - java.sql.SQLException: The database is already in use by another process: org.hsqldb.persist.NIOLockFile@7111b30[file =C:ProgrammejAnrufmonitorlibcacheclassloader.cache.lck, exists=true, locked=false, valid=false, fl =null]: java.lang.Exception: java.io.IOException: Der Prozess kann nicht auf die Datei zugreifen, da ein anderer Prozess einen Teil der Datei gesperrt hat : C:ProgrammejAnrufmonitorlibcacheclassloader.cache.lck ]
    java.sql.SQLException: The database is already in use by another process: org.hsqldb.persist.NIOLockFile@7111b30[file =C:ProgrammejAnrufmonitorlibcacheclassloader.cache.lck, exists=true, locked=false, valid=false, fl =null]: java.lang.Exception: java.io.IOException: Der Prozess kann nicht auf die Datei zugreifen, da ein anderer Prozess einen Teil der Datei gesperrt hat : C:ProgrammejAnrufmonitorlibcacheclassloader.cache.lck
    at org.hsqldb.jdbc.Util.sqlException(Unknown Source)
    at org.hsqldb.jdbc.jdbcConnection.(Unknown Source)
    at org.hsqldb.jdbcDriver.getConnection(Unknown Source)
    at org.hsqldb.jdbcDriver.connect(Unknown Source)
    at java.sql.DriverManager.getConnection(Unknown Source)
    at java.sql.DriverManager.getConnection(Unknown Source)
    at de.janrufmonitor.classloader.JamCacheMasterClassLoader.connectCache(JamCacheMasterClassLoader.java:245)
    at de.janrufmonitor.classloader.JamCacheMasterClassLoader.getInstance(JamCacheMasterClassLoader.java:199)
    at de.janrufmonitor.application.RunUI.go(RunUI.java:117)
    at de.janrufmonitor.application.RunUI.main(RunUI.java:268)

    [ SEVERE - 27/Jun/2014:16:27:50 +0200 - JAM-ShutdownNotifier-Thread-(non-deamon) - de.janrufmonitor.application.RunUI$2$1.run() - Emergency exit: jAnrufmonitor already running! Failed to initialize JamCacheMasterClassLoader. Aborting startup. Make sure that only one instance of jAnrufmonitor is running and clear all files from folder: %jam-installpath%/lib/cache. ]
    [ WARNING - 27/Jun/2014:16:27:58 +0200 - main - de.janrufmonitor.repository.CallerManagerFactory.getCallerManager() - no CallerManager found for ID: CountryDirectory ]
    [ WARNING - 27/Jun/2014:16:27:58 +0200 - main - de.janrufmonitor.repository.CallerManagerFactory.startup() - Default caller manager ID is invalid: CountryDirectory ]
    [ SEVERE - 27/Jun/2014:16:27:58 +0200 - main - de.janrufmonitor.repository.CallerManagerFactory.startup() - Default caller manager ID is null. ]
    [ WARNING - 27/Jun/2014:16:28:00 +0200 - JAM-MonitorActiveCheck-Thread-(non-deamon) - de.janrufmonitor.framework.command.CommandFactory.getCommand() - no command found for ID: Activator ]
    [ WARNING - 27/Jun/2014:16:28:50 +0200 - main - de.janrufmonitor.repository.CallerManagerFactory.getCallerManager() - no CallerManager found for ID: CountryDirectory ]
    [ WARNING - 27/Jun/2014:16:28:50 +0200 - main - de.janrufmonitor.repository.CallerManagerFactory.startup() - Default caller manager ID is invalid: CountryDirectory ]
    [ SEVERE - 27/Jun/2014:16:28:50 +0200 - main - de.janrufmonitor.repository.CallerManagerFactory.startup() - Default caller manager ID is null. ]
    [ WARNING - 27/Jun/2014:16:28:52 +0200 - JAM-MonitorActiveCheck-Thread-(non-deamon) - de.janrufmonitor.framework.command.CommandFactory.getCommand() - no command found for ID: Activator ]
    [ WARNING - 27/Jun/2014:20:43:04 +0200 - main - de.janrufmonitor.repository.CallerManagerFactory.getCallerManager() - no CallerManager found for ID: CountryDirectory ]
    [ WARNING - 27/Jun/2014:20:43:04 +0200 - main - de.janrufmonitor.repository.CallerManagerFactory.startup() - Default caller manager ID is invalid: CountryDirectory ]
    [ SEVERE - 27/Jun/2014:20:43:04 +0200 - main - de.janrufmonitor.repository.CallerManagerFactory.startup() - Default caller manager ID is null. ]
    [ WARNING - 27/Jun/2014:20:43:06 +0200 - JAM-MonitorActiveCheck-Thread-(non-deamon) - de.janrufmonitor.framework.command.CommandFactory.getCommand() - no command found for ID: Activator ]
    #22119

    Thilo Brandt
    Keymaster

    Hallo MaBu,

    das sieht nach einer defekten janrufmonitor.properties Datei aus. Wie groß ist diese Datei im /config Verzeichnis deiner jAnrufmonitor Installation?

    Viele Grüße
    Thilo

    #22120

    Anonym

    @thilo.brandt wrote:

    das sieht nach einer defekten janrufmonitor.properties Datei aus. Wie groß ist diese Datei im /config Verzeichnis deiner jAnrufmonitor Installation?

    Hallo Thilo,
    die Datei ist 4KB groß.

    Grüße,
    Marcus

    #22121

    Thilo Brandt
    Keymaster

    Hallo Marcus,

    ok, dies ist zu klein. Da ist deine komplette Konfiguration defekt. Ich denke, da kommst du um eine Neuinstallation nicht drum rum.

    Viele Grüße
    Thilo

    #22122

    Anonym

    ok – das ist bitter… 😉 aber jetzt weiß ich, welchen Ordner ich noch mit in die Datensicherung aufnehmen muss.
    Das Programm lief jetzt 4 Jahre ununterbrochen ohne Probleme – das ist schon beachtenswert!

    sind denn die Daten noch vorhanden? Ich habe mir mal eine Kopie des jetzigen Programmordners von jAnrufmonitor gemacht.

    Kannst Du mir einen kurzen „Fahrplan“ zur Neuinstallation geben, um die vorhandenen Daten zu erhalten?

    #22123

    Thilo Brandt
    Keymaster

    Hallo MaBu,

    die Daten liegen normalerweise in deinem Benutzerverzeichnis unter jAnrufmonitor. Die Journaldatei heisst journal.db und die Kontakte liegen in phonebook.db. Diese kannst du einfach nach der Neuinstallation im Journal/Kontakte via Menü Datei -> Öffnen… -> jAnrufmonitor Journal/Adressbuch weiter nutzen.
    Ich würde an deiner Stelle, die alte Version sauber deinstallieren. Den Rechner einmal neu starten, damit die Windows Registry sauber ist. Und dann die Version 5.0.50 neu installieren und konfigurieren. Nutzdaten (Journal und Kontakte) wieder öffnen. Fertig.

    Viele Grüße
    Thilo

    #22124

    Anonym

    Dankeschön. Werde ich dann so machen und mich zurückmelden, wenn ich fertig bin 😉

Ansicht von 7 Beiträgen - 16 bis 22 (von insgesamt 22)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Kommentare nicht verfügbar.

  • Folgen Sie jAnrufmonitor
         
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
published on