jAnrufmonitor startet ohne Icon in der Symbolleiste

Startseite Foren Support für jAnrufmonitor 5.0 (Windows) jAnrufmonitor startet ohne Icon in der Symbolleiste

Dieses Thema enthält 90 Antworten und 22 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  bitseeker vor 2 Jahre, 3 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 91)
  • Autor
    Beiträge
  • #18325

    kieselflink
    Teilnehmer

    Hi Thilo,

    Das wollte ich grade als Ergebnis hier schreiben, da warste schneller:-)
    nervte grade wieder. Da habe ich von hand mal das 3.0 gedownloaded und installiert, aber nichts gebracht. Erst nach deinstallieren des Buches und dann neuinstallieren klappte es. Es waren beide Bücher in der Liste zum deinstallieren.

    Also wurde es nach der updatemeldung beim start von Anrufmoni nicht deinstalliert.

    mfg
    Zhamo

    #18326

    camelot
    Teilnehmer

    Mojn zusammen,

    also ich habe auch öfters kein Icon (Version 5.0.6) in der System-Tray. Ich benutze aber den Client (im Netzwerk ist kein FritzBox-jAnrufmonitor aktiv)…

    Grüße, Bernd

    #18327

    Thilo Brandt
    Keymaster

    Hallo Bernd,

    die Ursache für ein nicht Erscheinen des Icon kann auch anderweitig begründen liegen. Was steht denn im jam-0.log nach dem Start des Programmes?

    Viele Grüße
    Thilo

    #18328

    KDB
    Teilnehmer

    Hallo Thilo,

    mir war das Icon gerade auch verschwunden. javaw.exe killen und neustarten brachte das Icon nicht zurück. Aber Benutzer abmelden und wieder anmelden. Hab dann mal die Abfrage vom Örtlichen deaktiviert und hoffe es lag daran.

    Wäre evtl möglich dass du bei einem Aufruf der jam.exe, falls jAnrufmonitor schon läuft, statt einer Fehlermeldung das Einstellungsfenster aufrufst und evtl versuchst das Trayicon wiederherzustellen?
    Evtl auch ne Reinitialisierung oder sowas durchführen? Kann es sein, dass jAnrufmonitor Probleme mit dem Ruhezustand hat? Ich fahr meinen PC selten runter sonder immer in den Ruhezustand, weils schneller geht.
    Ich hab aber, muss ich dabei sagen, erst gemerkt dass bei einem ausgehenden Anruf kein Infofenster öffnete bevor ich sah dass das Icon nicht da war und ich ging erst davon aus dass jAnrufmonitor gar nicht läuft. Also war nicht nur das Icon verschwunden, sondern der jAnrufmonitor reagierte nicht mehr auf (ein- und ?) ausgehende Anrufe.

    Das hier hab ich aus der Logdatei gefischt:

    [ SEVERE - 11/Sep/2008:09:55:53 +0200 - ShutdownThread - de.janrufmonitor.application.RunUI$1$1.run() - Emergency exit: jAnrufmonitor already running! Failed to initialize JamCacheMasterClassLoader. Aborting startup. Make sure that only one instance of jAnrufmonitor is running and clear all files from folder: %jam-installpath%/lib/cache. ]
    [ SEVERE - 11/Sep/2008:09:58:58 +0200 - main - de.janrufmonitor.classloader.JamCacheMasterClassLoader.getInstance() - java.sql.SQLException: The database is already in use by another process: org.hsqldb.persist.NIOLockFile@7111b30[file =C:ProgrammejAnrufmonitorlibcacheclassloader.cache.lck, exists=true, locked=false, valid=false, fl =null]: java.lang.Exception: java.io.IOException: Der Prozess kann nicht auf die Datei zugreifen, da ein anderer Prozess einen Teil der Datei gesperrt hat : C:ProgrammejAnrufmonitorlibcacheclassloader.cache.lck ]
    java.sql.SQLException: The database is already in use by another process: org.hsqldb.persist.NIOLockFile@7111b30[file =C:ProgrammejAnrufmonitorlibcacheclassloader.cache.lck, exists=true, locked=false, valid=false, fl =null]: java.lang.Exception: java.io.IOException: Der Prozess kann nicht auf die Datei zugreifen, da ein anderer Prozess einen Teil der Datei gesperrt hat : C:ProgrammejAnrufmonitorlibcacheclassloader.cache.lck
    at org.hsqldb.jdbc.Util.sqlException(Unknown Source)
    at org.hsqldb.jdbc.jdbcConnection.(Unknown Source)
    at org.hsqldb.jdbcDriver.getConnection(Unknown Source)
    at org.hsqldb.jdbcDriver.connect(Unknown Source)
    at java.sql.DriverManager.getConnection(Unknown Source)
    at java.sql.DriverManager.getConnection(Unknown Source)
    at de.janrufmonitor.classloader.JamCacheMasterClassLoader.connectCache(JamCacheMasterClassLoader.java:245)
    at de.janrufmonitor.classloader.JamCacheMasterClassLoader.getInstance(JamCacheMasterClassLoader.java:199)
    at de.janrufmonitor.application.RunUI.go(RunUI.java:75)
    at de.janrufmonitor.application.RunUI.main(RunUI.java:196)

    Gruß Puh


    Besuche Puhs Blog

    #18329

    Thilo Brandt
    Keymaster

    Hallo Puh,@Puh wrote:

    Wäre evtl möglich dass du bei einem Aufruf der jam.exe, falls jAnrufmonitor schon läuft, statt einer Fehlermeldung das Einstellungsfenster aufrufst und evtl versuchst das Trayicon wiederherzustellen?

    Das geht leider nicht, da ich Javaeinsetz, und dabei nicht die Möglichkeit habe zu erkennen, ob eine andere Version des JAM schonläuft.

    @Puh wrote:

    Kann es sein, dass jAnrufmonitor Probleme mit dem Ruhezustand hat?

    Ja, es gibt dazuein separates Modul, das zur Erkennung des Ruhezustandes eingesetztwerden kann. Findest du im Download-Bereich.

    Viele Grüße
    Thilo

    #18330

    KDB
    Teilnehmer

    @thilo.brandt wrote:

    Ja, es gibt dazuein separates Modul, das zur Erkennung des Ruhezustandes eingesetztwerden kann. Findest du im Download-Bereich.

    Das ist aber doch explizit für den CAPI-Support. Das hatte ich ganz früher mit dem PISDNM und meiner ISDN-Anlage eingesetzt, aber nun hab ich ja schon länger ne Fritz!Box und hab gar keine CAPI mehr.

    #18331

    Thilo Brandt
    Keymaster

    Hallo Puh,

    da sich die Programmarchitektur zu jAnrufmonitor 5.0 geändert hat, kannst du das Modul bei allen Varianten einsetzen.

    Viele Grüße
    Thilo

    #18332

    pa7934
    Teilnehmer

    Hi Thilo,

    @thilo.brandt wrote:

    da sich die Programmarchitektur zu jAnrufmonitor 5.0 geändert hat, kannst du das Modul bei allen Varianten einsetzen.

    danke für diesen wichtigen Hinweis, das war mir neu. Ich würde empfehlen, die Beschreibung des Moduls im Downloadbereich anzupassen.

    Sem

    #18333

    pa7934
    Teilnehmer

    Moin Bernd,

    @Cluni wrote:

    also ich habe auch öfters kein Icon (Version 5.0.6) in der System-Tray. Ich benutze aber den Client (im Netzwerk ist kein FritzBox-jAnrufmonitor aktiv)…

    wahrscheinlich stoßen hier zwei Probleme aufeinander. Einmal ist es wohl ein JAM-Problem, zu dem Thilo in Beitrag 1 dieses Threads schon etwas geschrieben hat, zum anderen ist es ein bekanntes WinXP Problem, wo es auch bei anderen Programmen immer mal wieder vorkommen kann, dass Icons im Tray verschwinden. Hierfür gibt es zwei mir bekannte Lösungen, die in fast allen Fällen zur Abhilfe geführt haben:

    1. Deaktiviere folgende Dienste in XP (es sei denn, du benötigst sie für irgend etwas):
    Universeller Plug and Play Gerätehost
    SSDP Suchdienst

    oder

    2. Installiere das Programm Startup Delayer (http://www.r2.com.au)
    Damit kannst Du die Startreihenfolge aller Autostart-Programme selbst bestimmen und sogar
    Startverzögerungen einbauen. Richte es so ein, dass JAM als letztes Programm gestartet wird.

    Sem

    #18334

    Tobias Klindworth
    Teilnehmer

    Das Problem mit dem Tray-Icon habe ich schon seit dem Power-ISDN-Monitor.
    Ist also für mich beim JAnrufmonitor nichts neues.
    Es tritt leider nur sporadisch auf. Ein Neustart des Rechners führt aber bei mir dazu das das ICON wieder da ist.
    Eigentlich habe ich das Problem immer nur dann, wenn der Monitor aus Update, oder anderen Gründen beendet und neugestartet wird.
    Wie gesagt hatte ich dieses Verhalten aber auch schon beim alten Power-ISDN-Monitor.
    Vieleicht wäre es nützlich, wenn es eine Möglichkeit gäbe, statt der Meldung „JAnrufmonitor allready running“ beim Neustart einfach den laufenden Task aufzurufen, damit man in die einstellungen reinkommt. Ein Menupunkt Task-Icon Refresh.. oder so brächte dann vieleicht auch wieder das Icon ans Tageslicht.

    Ich glaube mich auch zu erinnern, das dieses Problem auch schon bei anderen Programmen auftrat. Aktuell habe ich es aber nur bei diesem Programm.

    #18335

    Wolfgang Braun
    Teilnehmer

    Ich hatte das Problem auch mal, allerdings waren da auch andre Icons im Systray verschwunden.
    In den Tiefen des Webs habe ich folgenden Hinweis gefunden:

    Macht einen Doppelklick auf Netzwerkumgebung und wählt dann
    “ Symbole für Netzwerk-UPnP-Geräte ausblenden “ .

    Was Netzwerk-UPnP-Geräte und die Anszeige der Icons im Systray miteinander zu tun haben, weiß ich nicht, aber bei mir hats geholfen, fehlende Icosn wieder anzuzeigen.

    jug

    #18336

    Leiz
    Teilnehmer

    Wollte mich hier nur anschließen und anmerken dass ich auch seit Jahr und Tag kein jAnrufmonitor Tray Icon habe, sobald der jAnrufmonitor einmal beendet und neu gestartet wurde.

    Es hilft dann nur abmelden und neu anmelden oder ein Reboot.

    Hoffentlich findet sich mit der Zeit die Quelle für diesen Fehler.

    Grüße David.P

    #18337

    Thilo Brandt
    Keymaster

    Hallo David.P,

    welches OS und welche Java Version hast du im Einsatz?

    Viele Grüße
    Thilo

    #18338

    Leiz
    Teilnehmer

    Hallo Thilo und danke für die Antwort,

    (habe Deine Antwort gerade erst zufällig entdeckt, und gleich meine Forums-Benachrichtigungseinstellungen entsprechend geändert).

    Bezüglich Java habe ich kürzlich bereits einmal alles komplett von sämtlichen Festplatten geputzt, und sauber die neueste Java-Version (1.6 Update 14) installiert. Ansonsten verwende ich Windows XP Service Pack 3.

    Wie ein anderer User schon sagte, wäre eine Möglichkeit, zumindest noch mit einem Hotkey das Menü vom jAnrufmonitor öffnen zu können, äußerst hilfreich, da man ansonsten keine Möglichkeit hat, auf den jAnrufmonitor zuzugreifen, außer man startet den Rechner neu.

    Grüße David.P

    #18339

    alethea23c
    Mitglied

    Hallo,
    ich habe eine Eumex 200 und seit einiger Zeit das gleiche Problem. Im Protokoll finde ich

    [ WARNING – 15/Jan/2010:09:51:33 +0100 – main – de.janrufmonitor.repository.CallerManagerFactory.getCallerManager() – no CallerManager found for ID: CountryDirectory ]
    [ WARNING – 15/Jan/2010:09:51:33 +0100 – main – de.janrufmonitor.repository.CallerManagerFactory.startup() – Default caller manager ID is invalid: CountryDirectory ]
    [ SEVERE – 15/Jan/2010:09:51:33 +0100 – main – de.janrufmonitor.repository.CallerManagerFactory.startup() – Default caller manager ID is null. ]

    Ich habe eigentlich nichts geändert und keine Idee, warum der Monitor nicht mehr vollständig startet und das Monitor-Symbol daher verschwunden bleiibt.

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 91)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Kommentare nicht verfügbar.

  • Folgen Sie jAnrufmonitor
         
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
published on