Meldung von Antiviren Programmen

Startseite Foren Support für jAnrufmonitor 5.0 (Windows) Meldung von Antiviren Programmen

Schlagwörter: 

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Thilo Brandt vor 1 Monat, 2 Wochen.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #48345

    S12354
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,

    leider habe ich keine Suchfunktion zum Durchforsten des Forums gefunden, deshalb ein neues Thema.

    Nach jahrelanger Nutzung von Kaspersky Internetrsecurity habe ich mich verleiten lassen (Testsieger) Bitdefender ein zu setzten.

    Als erstes hat diese „Schutzprogramm“ die Datei jam.exe wegen Trojanerbefall aus meinem PC entfernt.

    Auf einem anderen Rechner habe ich AVAST probiert mit dem gleichen Ergebnis.

    Aus einem anderen Grund habe ich „advanced System Repair“ installiert und bekam die Meldung, jam.exe ist mit dem Virus „agent.adwind“ befallen.

    Ich betreibe folgende Rechner beide als 64-Bit Rechner:

    Erster PC: Windows 8.1 als Server für JAM. Dateigröße ist 45056 Bytes. Bitdefender

    Zweiter PC: Windows 7 home als Client für JAM. Dateigröße 29696 Bytes. Bitdefender

    Windows 10 home als Client für JAM. Dateigrüße 29696 Bytes. AVAST und ASR

    Windows 7 und 8.1 sind auf je einer SSD installiert, Windows 10 auf einer HDD

    Kaspersky hatte nie gemeckert.

    Hat jemand eine Erkläung? Übrigend das ASR liefert auch eine Wirkung des Virus (Werbung), die ich aber nie feststellen konnte.

    Danke für die Information

    S12354

    #48346

    Thilo Brandt
    Keymaster

    Hallo S12345,

    Die Datei großen für jam.exe sind je nach Bit-Architektur unterschiedlich. Ich würde dir empfehlen, den neusten Installer aus dem Downloadbereich diese Homepage zu nutzen. Ich lasse die Dateien vor dem Update immer auf Viren überprüfen. Nur wenn der Download von meiner Seite erfolgt, kann ich dir sicherstellen, dass wirklich kein Virenbefall vorliegt.

    Viele Grüße
    Thilo

    #48375

    S12354
    Teilnehmer

    Hallo Thilo,

    als erfahrener Benutzer lade ich das Programm selbstverständlich nur von Deiner Seite. Habe ich auch immer so gemacht. (was soll der anderweitige Quatsch). Leider bin ich mit den gemeldeten „Fehlern“ etwas überfragt. Ich habe zwischenzeitlich das Programm „advanced System Repair“ von meinem PC entfernt, weil die negativen Meinungen im Netz mich überzeugt haben. Es bleibt noch der „Testsieger“ Bitdefender. Das Programm gefällt mir nicht, weil es eigenmächtig in mein System eingreift und Programm einfach entfernt. Deshalb bin ich auch überrascht, dass Viren im Janrufmonitor vorhanden sein sollen. Ich habe die Dateigrößen deshalb angegeben, weil sie eventuell einen Hinweis geben können.

    Das Programm arbeitet einwandfrei und ich finde die Installation der Procedur „set-java-env.bat“ ist senstionel gut.

    Wenn Informationen bekannt sind, warum bitdefender „überflüssige“ Aktionen durchführt, würde ich mich über eine Information freuen.

    Danke

    S12354

    #48376

    Thilo Brandt
    Keymaster

    Hallo S12345,

    bei BitDefender ist das Problem bekannt, dass TCP Zugriffen von Programmen die nicht trusted sind, blockiert werden. Du musst in diesem Fall jam.exe und java.exe im BitDefender in die Ausnahmeliste für TCP Zugriffe bekommen. Auch bei deaktiviertem BitDefender klappt der Zugriff ohne diese Ausnahme nicht. Lediglich, wenn du ihn komplett deinstallierst.

    Viele Grüße
    Thilo

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Kommentare nicht verfügbar.

  • Folgen Sie jAnrufmonitor
         
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
published on