Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #49741
    jhwo
    Teilnehmer

    Hallo

    Es ist vielleicht eine blöde Frage von mir. Aber kann man „janrufmonitor“ auch ohne Installiertes (auf dem PC) Java benutzen. Hintergrund ist der dass ich das Bankingprogramm „Hibuskus“ unter „Jameica“ das ja auch mit Java läuft benutze. Und da ist Java im Programmpaket enthalten. Man braucht also kein Java extra auf dem PC. Nicht gleich böse sein für die Frage aber es interessiert mich halt. Und ich möchte Java vom Rechner bekommen „janrufmonitor“ ist noch das einzige Programm das Java braucht.

     

    Schöne Grüße          jhwo

    • Dieses Thema wurde geändert vor 2 Monate, 3 Wochen von jhwo.
    • Dieses Thema wurde geändert vor 2 Monate, 3 Wochen von jhwo.
    #49744
    Thilo Brandt
    Keymaster

    Hallo jhwo,

    also du benötigst Java schon um jAnrufmonitor zu starten, aber du musst nicht notwendigerweise ein Systemweites Java nutzen. Du kannst dir auch ein Java in den jAnrufmonitor Ordner installieren und entsprechend nur dafür verwenden. Vermutlich läuft so auch deine Banking App.
    Das Problem warum ich Java nicht im Programm bundle, sind lediglich die Lizenzkosten, die mir dadurch entgehen würden. Mit der eigenen Installation umgehst du das Shipping Modell und die Updates kommen auch von Oracle direkt und müssen nicht durch den jAnrufmonitor durchgeführt werden. Java hat ja ein deutlich höhere Update Frequenz als der jAnrufmonitor.

    Viele Grüße
    Thilo

    #49745
    jhwo
    Teilnehmer

    Hallo Thilo

    Danke für die Superschnelle Antwort. In den jAnrufmonitor Ordner installieren heißt das Java vom PC „C“ deinstallieren und direkt in den Ordner installieren. Kann ich auch ein Portables Java einfach in den Ordner legen?

     

     

    Grüße             jhwo

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.