jAnrufmonitor mit FRITZ!OS 7 Unterstützung

jAnrufmonitor mit FRITZ!OS 7 Unterstützung

5. August 2018
/ / /

Die AVM GmbH hat kürzlich ein Major-Update seines FRITZ!OS in Version 7 veröffentlicht. Dabei gab es einige Änderungen, die ab sofort im jAnrufmonitor ab Version 5.0.79 nutzbar sind.

Betroffen von den Änderungen sind alle FRITZ!Box Geräte, die bereits FRITZ!OS 7 installiert haben. Mit dem Update des jAnrufmonitors auf Version 5.0.79 können nun folgende Neuerungen genutzt werden:

  • Neues Anmeldeverfahren
  • HTTPS Verschlüsselung bei der Synchronisation
  • Angepasste Wählhilfe Funktion
  • Wählhilfe auch Über TR-064 nutzbar

Selbstverständlich können auch FRITZ!Box Geräte mit FRITZ!OS 6 und älter weiterhin genutzt werden. Die Anpassungen in Version 5.0.79 sind alle kompatibel zu älteren FRITZ!Box Geräten.

2 Kommentare

  1. Thilo Brandt 5. August 2018 13:20

    Hinweis zur Nutzung der Wählhilfe über jAnrufmonitor: In FRITZ!OS 7 kann man keine abgehende Rufnummer beim Aufruf der Wählhilfe einstellen. Das Telefongerät, über das abgehende Gespräche geführt werden sollen, muss man in der FRITZ!Box Weboberfläche vorab einstellen. Dementsprechend werden im jAnrufmonitor konfigurierte Nebenstelle ignoriert.

  2. MiB1960 6. August 2018 6:36

    Hallo Thilo,

    vielen Dank für das schnelle update.

    Super Job!

    Beste Grüße und eine gute Woche.
    Mike

Schreiben Sie einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

  • Folgen Sie jAnrufmonitor
         
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
published on 5. August 2018