Wie konfiguriere ich jAnrufmonitor für die Nutzung mit meiner FRITZ!Box?

1. Vorbereitungen

jAnrufmonitor kann mit AVM FRITZ!Box Geräten für folgende Funktionen eingesetzt werden:

  • Echtzeit-Anrufüberwachung – jAnrufmonitor kann unmittelbar beim Klingeln einen Anruf am Monitor signalisieren und identifizieren
  • Synchronisation der FRITZ!Box Anrufliste – Das jAnrufmonitor Journal kann mit der FRITZ!Box eigenen Anrufliste synchronisiert werden. So sehen Sie direkt alle Gespräche im jAnrufmonitor, auch die bei ausgeschaltetem PC eingegangen sind
  • Synchronisation des FRITZ!Box Telefonbuchs – Rufnummern können direkt mit den Kontakten in Ihrer FRITZ!Box identifiziert werden
  • Nutzung der FRITZ!Box Wählhilfe – Gespräche können direkt aus dem jAnrufmonitor Journal heraus hergestellt werden. Die Anwahl erfolgt über die FRITZ!Box und das Gespräch wird an ein an die FRITZ!Box angeschlossenes Telefon oder Schnurlosgerät übergeben.
  • Rufnummer-Sperren – jAnrufmonitor kann unbeliebte Rufnummern und SPAM-Nummer direkt auf die FRITZ!Box eigene Rufnummernsperrliste setzen. Damit werden Gespräche von diesen Rufnummern zukünftig automatisch abgewiesen.

Um diese Funktionen nutzen zu können, müssen Sie Ihre FRITZ!Box vorbereiten. Beachten Sie hierzu zunächst diese Anleitung:

FAQ „Wie bereite ich meine FRITZ!Box für die Nutzung mit jAnrufmonitor vor?

Wenn Sie alle Vorbereitungsschritte in Ihrer FRITZ!Box durchgeführt haben, können Sie den jAnrufmonitor entsprechend konfigurieren.

2. AVM FRITZ!Box Fon Einstellungen im jAnrufmonitor

Öffnen Sie im jAnrufmonitor unter Administration -> Einstellungen die Kategorie „AVM FRITZ!Box Fon Einstellungen“ um die Grundkonfiguration für die FRITZ!Box Verbindung einzustellen.

Die Verbindung zu Ihrer FRITZ!Box wird über das Anmeldeverfahren „Benutzername und Kennwort“ hergestellt. Die Angaben entsprechen den Vorbereitungsschritten aus Abschnitt 2.1.

Der FRITZ!Box-Fon Benutzer und FRITZ!Box-Fon Kennwort entsprechen dem in der FRITZ!Box erstellten Benutzer mit den zugewiesenen Berechtigungen entsprechend den Vorbereitungsschnritten aus Abschnitt 2.2. Achten Sie auf die identische Schreibweise, insbesondere auch Groß- und Kleinschreibung und die Verwendung von Sonderzeichen.

Aktivieren Sie die Echtzeit_Anrufüberwachung durch setzen der Checkbox „Überwachung aktiviert (erfordert Programmneustart)„.

Klicken Sie auf Speichern, um die Einstellungen zu sichern und starten Sie den jAnrufmonitor neu.

3. Echtzeit-Anrufüberwachung aktivieren

jAnrufmonitor aktiviert die Echtzeit-Anrufüberwachung nach dem Programmstart automatisch. Dennoch kann es sein, dass nach den ersten Einstellungen diese deaktiviert bleibt.

Klicken Sie daher mit der rechten Maustaste auf das graue jAnrufmonitor Symbol in der Taskleiste und wählen Sie „Überwachung aktiv„. Warten Sie bis ein Haken die aktive Überwachung anzeigt.

Hinweis: Sollte bei der Aktivierung Verbindungsprobleme auftreten, gehen Sie die FAQ „Wie bereite ich meine FRITZ!Box für die Nutzung mit jAnrufmonitor vor?“ erneut sorgfältig durch und prüfen, ob Sie ggf. Einstellungen übersehen haben.

Wenn die Heimnetzfreigabe und die Echtzeit-Anrufüberwachung erfolgreich verbunden wurden, können Sie dies unter Administration -> Einstellungen ->“AVM FRITZ!Box Fon Einstellungen“ im Feld „FRITZ!Box Fon-Infos“ erkennen.

Der Verbindungsstatus zeigt an, ob die Echtzeit-Anrufüberwachung aktiv ist. Hier sollte „Verbindung zur Überwachung: OK“ erscheinen.

4. Synchronisation der FRITZ!Box Anrufliste mit dem Journal

jAnrufmonitor protokolliert Anrufe im Journal nur, wenn das Programm gestartet ist. Die FRITZ!Box Anrufliste hingegen zeichnet Gespräche auch bei ausgeschaltetem PC auf. Wenn Sie nun eine vollständige Anrufliste im jAnrufmonitor sehen möchten, können Sie die Synchronisation zwischen FRITZ!Box und jAnrufmonitor einrichten. Damit werden beim Programmstart alle Gespräche der Anrufliste mit dem Journal abgeglichen und ggf. im Journal ergänzt.

4.1 Experten-Modus anschalten

Die Synchronisation der FRITZ!Box Anrufliste ist ein sog. Experten-Funktion, die bei der Standard-Installation ausgeblendet ist. Um alle Experten-Funktionen sichtbar zu machen, aktivieren Sie die Expertenansicht unter Administration -> Einstellungen -> Expertenansicht.

Setzen Sie den Haken bei „Expertenansicht aktivieren“ und klicken Sie anschließend auf „Speichern„.

4.2 AVM FRITZ!Box Fon Synchronizer starten

Um die Synchronisation einzurichten, gehen Sie im jAnrufmonitor unter Administration -> Einstellungen -> Dienste -> AVM FRITZ!Box Fon Synchronizer.

Starten Sie den Synchronizer in dem Sie den Haken im Feld „Dienst aktiviert“ setzen und anschließend „Speichern“ klicken.

Hinweis: Sie haben mehrere Möglichkeiten den Sychronizer laufen zu lassen. Standardmäßig wird er einmal beim Programmstart ausgeführt. Sie können ihn aber auch nach jedem Gesprächsende starten oder intervallgesteuert nach einem festgelegten Rhythmus.

Verweise

FAQ „Wie bereite ich meine FRITZ!Box für die Nutzung mit jAnrufmonitor vor?

FAQ „Wie erstelle ich einen FRITZ!Box Benutzer zur Anmeldung mit jAnrufmonitor?

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar