Was ist die Programm-Information (PI)?

Bei einigen Fehleranalysen kann es sinnvoll sein, die Programm-Information (PI) mit detailliertem Informationgehalt an den Autor zu senden.

Die Programm-Information (PI) erreicht man über Administration -> Einstellungen -> Info -> Speichern… Die Expertenansicht muss hierzu aktiviert sein. Nach dem Erstellen der Programm-Information (PI) erscheint ein Dialog zum Speichern der Datei jam-info.zip. Diese Datei enthält für den Programm-Autor wichtige Informationen zum Fehlverhalten.

Programm Info (PI)

Die Datei jam-info.zip enthält folgende Informationen:

  • sämtliche Logdateien aus dem /logs-Verzeichnis mit dem voreingestellen Loglevel
  • eine Liste aller installierten jAnrufmonitor Module
  • benutzerdefinierte und Systemeinstellungen (Konfiguration)
  • Datenbank mit den Sprachtexten von jAnrufmonitor
  • Textdatei mit Informationen zur Java Umgebung
  • Logging Konfigurationsdatei

Es werden keine Nutzdaten, wie Journal und Adressbücher in der Datei jam-info.zip gespeichert. Würden diese zur Fehleranalyse benötigt werden, wird der Autor sich direkt mit Ihnen in Verbindung setzen.

Die Programm-Information (PI) sollte dem Autor und mit einem Vermerk (Link auf Kommentar oder Beschreibung) auf den entsprechenden Fehler über die Support-Seite geschickt werden.

Die Daten werden vertraulich behandelt und nach der Fehleranalyse vom Autor gelöscht.

Dieser Beitrag hat 9 Kommentare

  1. info@maku-edv.com

    Hab gestern alles neu installiert und auch die Module alle gestern runtergeladen… Mein Updater findet keine neuen Versionen.

    1. Schau mal in der Konfigurationsdatei janrufmonitor.properties aus dem /config Verzeichnis mit einem Texteditor, ob die Zeile service.MailNotification\:smtppassword\:type= enthalten ist. Wenn ja, welcher Wert stacht hinter type= ?

        1. ja, dann liegt hier das Problem. Wenn ich mir das aktuelle Modul jedoch anschaue, stet dort service.MailNotification\:smtppassword\:type=password schon drin und somit wird das Feld verschlüsselt. Das ist merkwürdig.
          Kannst du es mal auf password setzen und dann das Passwort über die Konfigurationsoberfläche erneut eingeben?

          1. Hi,
            hat erst funktioniert, als ich die Zeilen

            service.MailNotification\:smtppassword\:type=
            service.MailNotification\:smtppassword\:value=

            gelöscht habe…

            nun steht da das drin:

            service.MailNotification\:smtppassword\:type=password_encrypted
            service.MailNotification\:smtppassword\:value=bliblablubb…

              1. Naja, nun gehts ja.

                Zur Info noch meine Module und -versionen

                Emailbenachrichtigung: 3.0.16
                DasTelefonbuch.de 1.0.15
                AVM FritzBoxFon Monitor: 2.0.65
                das oertliche : 3.0.13

  2. info@maku-edv.com

    bitte noch ergänzen, dass die Passwörter (SMTP auth) in Klartext in den properties-Dateien stehen!
    Danke 🙂

    1. Bitte neueste Modulversionen nutzen, dann wird alles encrypted abgelegt. Klartext ist nur bei den älteren Versionen noch drin.

Schreibe einen Kommentar