Welche Sicherheitseinstellungen sind für die Nutzung unter Mac OS X notwendig?

Welche Sicherheitseinstellungen sind für die Nutzung unter Mac OS X notwendig?

1. November 2014
/ / /

Um jAnrufmonitor unter MacOS X (ab Version Mountain Lion) starten zu können, müssen folgende Einstellungen unter Systemeinstellungen -> Sicherheit vorgenommen werden:

mountain-lion-security

Es muss der Schutz des Dialoges geöffnet werden. Unter macOS Sierra sollte dies mit sudo spctl --master-disablefunktionieren.

18 Kommentare

  1. rolf 28. September 2016 10:45

    tja, das war einmal…

    Den dritten Punkt gibt es in Sierra nicht mehr!
    (Kann leider kein Bild anhängen)

  2. rolf 28. September 2016 10:58

    ok, es gibt bei OSX für alles einen Terminalbefehl 😉

    sudo spctl –master-disable

    und dann kann man wieder!

    Gruss
    Rolf

    • cw4u 11. November 2016 13:42

      Ich finde ebenso keine Lösung für den Fehler mit der beschädigten Installationsdatei unter macOS Sierra.
      „jAnrufmonitor – AVM FRITZ!Box Edition.app“ ist beschädigt und kann nicht geöffnet werden. Es empfiehlt sich, das Objekt in den Papierkorb zu bewegen.“

      Java-Version 6 ist installiert. Der Menüpunkt in den Sicherheitseinstellungen „keine Einschränkungen“ ist nicht vorhanden.

      Das Terminal Kommando funktioniert bei mir nicht:
      sudo spctl –master-disable ergibt:

      Last login: Fri Nov 11 13:23:16 on ttys000
      MyMini:~ cw4u$ sudo spctl –master-disable
      Password:
      Usage: spctl –assess [–type type] [-v] path … # assessment
      spctl –add [–type type] [–path|–requirement|–anchor|–hash] spec … # add rule(s)
      spctl [–enable|–disable|–remove] [–type type] [–path|–requirement|–anchor|–hash|–rule] spec # change rule(s)
      spctl –status | –master-enable | –master-disable # system master switch

      Gibt es nicht eine zusammenhängende brauchbare Anleitung für die Installation unter macOS Sierra?

      Vielen lieben Dank für eine schnelle Unterstützung!

      Gruß
      Christoph

      • Thilo Brandt 11. November 2016 16:29

        Hallo Christoph,

        es war ein Schreibfehler im den Kommando für macOS Sierra. Ich habe das korrigiert. Damit sollte es jetzt funktionieren.

        Thilo

  3. martin 30. September 2016 10:36

    Hallo,

    habe einen IMAC mit Mavericks 10.9 und obige Einstellung gewählt.
    Ich ziehe „jAnrufmonitor – AVM FRITZ!Box Edition.app“ in Programme und klicke dann darauf.
    Das Icon vergrößert sich kurz und…Es passiert nichts…..

    Was mache ich falsch ?

    Danke und Grüße

    Martin

  4. martin 30. September 2016 11:32

    Danke für die schnelle Antowrt!

    Ich habe die aktuelle Java Version 8 Update 101 installiert.

  5. martin 30. September 2016 11:50

    Auf der Apple Support Seite steht, dass die aktuelle Version von Oracle zu beziehen ist:
    https://support.apple.com/de-de/HT204036

    Verstehe ich das richtig, ich soll die aktuelle Version durch eine veraltete (vermutlich unsicherere) ersetzen?
    Beide laufen ja vermutlich nicht parallel?

  6. martin 30. September 2016 14:03

    Habe nun Apple Java 6 von dem genannten Link installiert.
    Wenn ich Anrufmonitor nun starten will vergößert sich das Icon kurz und das wars.
    Nach einem Neustart das gleiche…

  7. martin 30. September 2016 15:23

    Leider nicht…

    • Thilo Brandt 30. September 2016 17:14

      Was steht in der Logdatei jam-0.log unter Programme -> jAnrufmonitor 5.0 (rechts Klick -> Paketinhalt zeigen) -> Contents -> Resources -> Java -> logs?

  8. martin 30. September 2016 19:46

    Dort ist keine Logdatei…
    Die Installtion von Apple Java 6 wurde korrekt bis zum Ende abgeschlossen…

    • Thilo Brandt 30. September 2016 21:28

      Wenn dort noch keine Logdatei erzeugt wurde, dann startet die Java Umgebung nicht. Ansonsten würde die Logdatei mindestens als leere Datei existieren. Si unmittelbar beim Starten von Java angelegt. Ist das nicht der Fall, ist die Java Installation nicht lauffähig. Schwer zu sagen, was da bei dir schief ging.

  9. martin 1. Oktober 2016 11:12

    Gebe ich im Terminal „java -version“ ein, kommt:

    java version „1.6.0_65“
    Java(TM) SE Runtime Environment (build 1.6.0_65-b14-468-11M4833)
    Java HotSpot(TM) 64-Bit Server VM (build 20.65-b04-468, mixed mode)

    Schaue ich in der Systemsteuerung im Java-Panel unter Java nach sehe ich nur Version 1.8, keine 1.6.

  10. Bertl 28. Dezember 2016 11:12

    Vom Abschalten des kompletten Assessment Subsystems in OSX mittels „spctl –master-disable“ rate ich dringend ab!

    Vielmehr sollte man dem Programm die entsprechenden Attribute abgewöhnen, die für das Blockieren verantwortlich sind.
    Vorgehen:

    1. Applikation downloaden, das DMG öffnen und die App nach Applikationen kopieren (falls nicht schon gemacht)
    2. Terminal öffnen und folgendes eingeben:

    xattr -d -r com.apple.quarantine /Applications/jAnrufmonitor\ -\ AVM\ FRITZ\!Box\ Edition.app

    3. Applikation starten

Schreiben Sie einen Kommentar

  • Folgen Sie jAnrufmonitor
         
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
published on 1. November 2014