Wie aktiviere ich TR-064 (Ports 49000/49443) an AVM FRITZ!Box Geräten?

TR-064 aktivieren (Ports 49000/49443 freischalten)

TR-064 ist auf allen AVM FRITZ!Box Geräten mit FRITZ!OS 5.5x im Auslieferungszustand aktiviert. Bei Geräten, die von Internet-Providern als OEM (z.B. UnityMedia, KabelBW, 1&1 etc.) zur Verfügung gestellt werden, ist dies ebenso der Fall.

Sollte TR-064 nicht aktiv sein, lässt sich dies über die FRITZ!Box Oberfläche aktivieren.

Melden Sie sich mit Ihrem Administrations-Benutzer an der FRITZ!Box Weboberfläche (http://fritz.box) an und navigieren Sie zu Heimnetz -> Netzwerk -> Netzwerkeinstellungen. Unter dem Punkt Heimnetzfreigaben sollte die Option „Zugriff für Anwendungen zulassen“ stehen, sofern die FRITZ!Box TR-064 unterstützt. Ist dieser Punkt nicht vorhanden, können Sie TR-064 an dieser FRITZ!Box nicht aktivieren.

Bei AVM FRITZ!Box Geräten mit FRITZ!OS 6.30 oder kleiner finden Sie die Option unter:

tr064_active

Bei AVM FRITZ!Box Geräten mit FRITZ!OS 6.50 oder neuer finden Sie die Option unter:

TR-064_FrizBox7490_FW-v0650

Zum Aktivieren der TR-064 Funktionen aktivieren Sie die Checkbox bei der Option „Zugriff für Anwendungen zulassen“ und bestätigen den Konfigurationsdialog. Beachten Sie die Hinweise Ihrer FRITZ!box zu dieser Option unterhalb der Checkbox. Ggf. müssen Sie weitere Voraussetzungen zum Aktivieren der Option zuvor erfüllen, z.B. Rechte dem zugreifenden Benutzer geben.

Hinweis: Die Option „Zugriff für Anwendungen zulassen“ wird erst nach dem Neustart der FRITZ!Box aktiv.

Benutzerrechte vergeben

Bei Anmeldung des jAnrufmonitors mit Benutzername/Passwort an die FRITZ!Box ist es notwendig dem Benutzer die Zugriffsrechte FRITZ!Box Einstellungen“ und „Sprachnachrichten, Faxnachrichten, FRITZ!App Fon und Anrufliste“ zu geben. Erst damit kann jAnrufmonitor auf die FRITZ!Box Anruflisten und Telefonbücher zugreifen. Es wird empfohlen einen eigenen Benutzer für jAnrufmonitor in der FRITZ!Box anzulegen und diesem o.g. Rechte zuzuweisen.

permission_tr064_user

Dieser Beitrag hat 15 Kommentare

  1. Hallo, mein Aufbau daheim ist wie folgt: Asus Router, am WAN Anschluss die Kabelfritzbox, die dann die Verbindung zum Internet herstellt. Telefone sind im Netz der Fritzbox, jAm ist im Netz des Asusrouters. Zugriff auf Anruferliste usw. Funktioniert. Nur leider nicht das Popup welches eingehende Anrufe anzeigt. Firewall auf dem Asus ist deaktiviert. Muss noch etwas konfiguriert werden? Oder ist dies so nicht möglich?

  2. Petra.

    Hallo, ich bekomme auch immer die Fehlermeldung, das die Verbind. zur Fritzbox fehlgeschlagen ist und ich das Verbindungsprotokoll TR-064 aktivieren soll…

    Was muss ich da denn wie tun? Meine FritzBox ist eine ganz alte Fritz Box Fon Wlan 7050 (UI), Firmware-Version 14.04.33.

    Viele Grüße
    Petra

    1. Hallo Petra,

      die FB 7050 hat noch gar kein TR-064. In diesem Fall musst du dem jAnrufmonitor in der Konfiguration mitteilen, dass er über den herkömmlichen Weg die Verbindung herstellt und TR-064 nicht nutzen soll. Unter Administration -> Einstellungen -> AVM FRITZ!BOX Fon Einstellungen setzt du ein Häkchen bei der Option „FRITZ!Box Fon ohne TR-064 Protokoll nutzen“.

      Viele Grüße
      Thilo

      1. Petra.

        Hallo Thilo, danke für die schnelle Antwort. Das gibt´s bei mir gar nicht…Da ist bei mir nur „Anmeldeverfahren“…?

        VG
        Petra

        1. Hallo Petra,

          schau mal, ob unter Administration -> Einstellungen -> Expertenansicht ein Häkchen sitzt? Wenn nein, dann mal setzen und Dialog mit OK bestätigen. Danach nochmal zu den AVM FRITZ!Box Fon Einstellungen gehen.

          Viele Grüße
          Thilo

  3. gab

    Ich habe die FritzBox 6360 von KabelBW. Allerdings habe ich nicht die Option “ Zugriff für Anwendungen erlauben“.
    Wie kann ich überprüfen ob ich TR-64 vorhanden ist und auch aktiv ist?

    1. Hallo gab,

      bei der 6360 kW benötigst du FRITZ!OS 6.04 oder neuer. Ausserdem kann es sein, dass du die Experten-Ansicht aktiveren musst, um die Option zu sehen.

      Viele Grüße
      Thilo

      1. gab

        Danke, jetzt wurde alle früheren Anrufe von der FritzBox abgerufen und geokodiert. Es kommt jedoch immer noch der Fehler “ ..fritz.box auf Port 1012 konnte nicht gefunden werden“ .
        Im Verbindungsstatus wird angezeigt:
        Verbindung zur Überwachung :——
        Verbindung zum Synchronisieren: Ok
        Grüße gab

Schreibe einen Kommentar