Telefonauskunft www.dasoertliche.de

Telefonauskunft www.dasoertliche.de

12. März 2018
/ / /

s_dasoeDas Telefonauskunftsmodul www.dasoertliche.de nutzt den bekannte Online-Dienst um Rufnummern zu identifizieren. Es wird eine Online-Verbindung benötigt um die Identifizierung erfolgreich durchführen zu können.

Version: 3.0.16
Größe: 6 kB

Herunterladen

22 Kommentare

  1. Kalle 17. November 2014 8:36

    Woran kann es liegen, wenn die Telefonauskunftsabfrage nicht funktioniert? Die Rufnummern werden richtig angezeigt? Gibt es eine Debug-Möglichkeit?

    • Thilo Brandt 17. November 2014 8:48

      Hallo Kalle,

      da gibt es mehrere Ursachen:

      1) Du hast bereits zuviel Anfragen zu schnell hintereinander abgesetzt und dasoertiiche.de blockiert nun deine weiteren Anfragen. Hier hilft in der Regel nur das Warten von ca. 24 h.
      2) Deine Anfragen gehen von jAnrufmonitor gar nicht erst ins Internet raus, aufgrund deiner Netzwerkinfrastruktur. Wenn du im Browser z.B. einen Proxy verwendest um Internetseiten aufzurufen, muss du diesen auch bei jAnrufmonitor einstellen. Siehe hierzu FAQ http://www.janrufmonitor.de/wie-stelle-ich-proxy-server-fuer-web-basierte-module-ein/
      3) Der Anbieter dasoertliche.de hat seinen Seitenaufbau geändert und die dargestellte Information kann von jAnrufmonitor dann nicht mehr erkannt werden. Das würde dann alle Benutzer betreffen und i.d.R. sehr schnell bei mir gemeldet werden. Ich müsste dann das Modul anpassen. Meine aktuellen Prüfungen aber zeigen, dass das Modul noch korrekt identifiziert.
      4) Auf der Seite dasoertliche,de werden mehrere Einträge zu einer Rufnummer dargestellt und jAnrufmonitor kann nicht erkennen, welcher Eintrag für ihn passend ist. Dies ist häufig bei Firmenanschlüssen mit Durchwahlen der Fall. Das dasoertliche.de meist nur den Hauptanschluss/Zentrale aufführt, werden Durvchwahlen der Firma nicht erkannt.

      Eine Debugmöglichkeit gibt es so nicht. jAnrufmonitor nutzt RegExp zum Erkennen der Rufnummermuster aus dasoertliche.de Das damit gelieferte Tracing kannst du zu Debugzwecken missbrauchen.

      Viele Grüße
      Thilo

  2. Thomas Isler 2. Juli 2015 16:38

    Bei mir funktioniert die Rückwärtssuche nur mit dem Modul tel.search.ch.
    Beim Modul http://www.dasoertliche.de wird anscheinend der Ländercode aus den Einstellungen und nicht derjenige von der Telefonnummer verwendet.
    Ändere ich diesen manuell auf 49 so scheint die Anfrage korrekt zu laufen aber irgendwie kann das Resultat nicht verarbeitet werden.

    Hier der relevante Ausschnitt aus dem Log:
    [ INFO – 02/Jul/2015:16:29:50 +0200 – JAM-SWT/JFaceUI-Thread-(non-deamon) – de.janrufmonitor.repository.identify.Identifier.identify() – Order of identification: [www.DasOertliche.de, tel.search.ch, CallerDirectory] ]
    [ INFO – 02/Jul/2015:16:29:50 +0200 – JAM-SWT/JFaceUI-Thread-(non-deamon) – de.janrufmonitor.repository.AbstractWebCallerManager.getCaller() – Number is not cached, start identifiing … ]
    [ INFO – 02/Jul/2015:16:29:50 +0200 – JAM-SWT/JFaceUI-Thread-(non-deamon) – de.janrufmonitor.repository.db.AbstractCallerDatabaseHandler.addPreparedStatements() – DatabaseHandler successfully connected. ]
    [ INFO – 02/Jul/2015:16:29:50 +0200 – JAM-SWT/JFaceUI-Thread-(non-deamon) – de.janrufmonitor.repository.db.AbstractDatabaseHandler.connect() – DatabaseHandler successfully connected. ]
    [ INFO – 02/Jul/2015:16:29:50 +0200 – JAM-SWT/JFaceUI-Thread-(non-deamon) – de.janrufmonitor.repository.AbstractWebCallerManager.getCaller() – URL to call: http://www.dasoertliche.de/Controller?form_name=search_inv&ph=0717183550 ]
    [ INFO – 02/Jul/2015:16:29:50 +0200 – Thread-32 – de.janrufmonitor.repository.web.RegExpURLRequester.go() – Content successfully retrieved from http://www.dasoertliche.de... ]
    [ INFO – 02/Jul/2015:16:30:00 +0200 – JAM-SWT/JFaceUI-Thread-(non-deamon) – de.janrufmonitor.repository.identify.Identifier.identify() – Caller was not identified by [www.DasOertliche.de]: Phone number 717183552 not identified: Identification thread is blocking. ]
    [ INFO – 02/Jul/2015:16:30:00 +0200 – JAM-SWT/JFaceUI-Thread-(non-deamon) – de.janrufmonitor.repository.AbstractWebCallerManager.getCaller() – Number is not cached, start identifiing … ]

    Danke für die Hilfe!

    • Thilo Brandt 2. Juli 2015 16:57

      Die Meldung „Identification thread is blocking. “ im Trace deutet daraufhin, dass die Verarbeitung der Daten zulange (> 10 Sek.) dauert und damit abgebrochen wird. Du könntest in den Modul-Einstellungen den Zeichen-Offset mal auf 4000 setzen, damit sollte die Bearbeitung beschleunigt werden. Wenn das immer noch nicht ausreicht, gehe in 1000er Schritten nach oben.

      • Thomas Isler 2. Juli 2015 18:26

        Mit einem Zeichen-Offset von 8000 hat es geklappt.
        Aber sobald ich in den Grundeinstellungen meine Vorwahl auf 41 ändere geht es nicht mehr.
        Ich denke da nimmt das Tool die Vorwahl aus den Grundeinstellungen statt aus den Modul-Einstellungen.

        • Thilo Brandt 2. Juli 2015 22:10

          Also das Modul ändert die Rufnummern nicht, nur die jAnrufmonitor Überwachungskomponenten kann das tun. Wenn diese keine Länderkennung in der übermittelten Rufnummer erkennt, ergänzt er diese mit der in der Konfiguration hinterlegten Länderkennung.Welche Hardware hast du im Einsatz und welche Programmvariante (CAPI; TAPI FRITZBox, NCID) hast du im Einsatz?

          • Thomas Isler 2. Juli 2015 23:28

            Ich habe eine Fritzbox 7490. Modul FRITZBox.
            Bei den einzelnen Telefonbuchmodulen ist ja eine Länderkennzahl hinterlegt. Aber irgendwei wird diese nicht verwendet sondern der Ländercode aus den Grundeinstellungen.

          • Thomas Isler 2. Juli 2015 23:38

            Im jAnrufmonitor Journal wird die Telefonnummer so dargestellt: +49 (7171) 83550
            Das sollte ja eigentlich passen. Aber irgendwie kommt die Landeskennzahl nicht beim Modul an.

        • Thilo Brandt 3. Juli 2015 6:51

          Kannst du mal das Logging auf INFO stellen (siehe http://www.janrufmonitor.de/logging). Danach mal einen deutschen Anruf abwarten und mir die PI (www.janrufmonitor.de/pi) per Email schicken? Ich schau dann mal, wo die Nummer verändert wird, so dass die Erkennung nicht funktioniert.

  3. schorge 30. Juli 2015 9:59

    Kann es sein das sich die Seite geändert hat oder wiso funktioniert
    es nur noch dass nur der Ort ohne Namen angezeigt wird?

    • Thilo Brandt 30. Juli 2015 11:52

      Nein, nicht dass ich etwas erkennen könnte. Wenn nur der Ort angezeigt wird, dann kommt dieser aus dem jAnrufmonitor Vorwhalverzeichnis, nicht aber vom Onlinedienst. Ist die Identifizierungsreihenfolge auch korrekt unter Administration -> Einstellungen -> Telefonbücher eingestellt?

      • andy 31. Juli 2015 14:01

        Hallo Herr Brandt,
        diesen „Fehler“ kann ich bestätigen.

        Beim Test mit der neuesten Version des Anrufsimulators (diverse Festnetznummern) wird nur noch der Ort angezeigt.
        Beim „realen“ Anruf von einem Handy (dessen Nummer aber im Janrufmonitor-Adressbuch hinterlegt wurde) wird Nummer und Name korrekt angezeigt.

        Identifizierungsreihenfolge (wurde nach Update auf neue Programm- und Modulversionen nicht geändert):
        http://www.DasOertliche.de
        jAnrufmonitor Adressbuch
        Ländercode und Vorwahlverzeichnis

        Kann es sein, daß auch „DasÖrtliche“ eine neue Modulversion benötigt (momentan: 3.0.12) ?

        • Thilo Brandt 31. Juli 2015 14:06

          DasÖrtliche.de ist von den Änderungen des Updates nicht betroffen. Um dem Problem auf den Grund zu gehen, wäre die PI (siehe http://www.janrufmonitor.de/pi) hilfreich. Können Sie mir diese per Email zukommen lassen?

          • schorge 6. August 2015 11:52

            Hallo,

            hatte Ihnen die PI zugeschickt – würde gerne wieder die Rückwärtssuche genießen 🙁

            • Thilo Brandt 6. August 2015 13:21

              Eine neue Version des Modul ist bereits online und kann über den Update Manager installiert werden.

              • schorge 6. August 2015 16:40

                Ist das die 3.0.13 ?
                Diese Version habe ich, aber noch immer kommen keine Rückwärtssuchen zustande ….

                • Thilo Brandt 6. August 2015 16:59

                  ja, das ist die aktuellste Version. Haben Sie denn eine Internet Security Software aktiv (Norton 360, Kaspersky IS, o.ä)? Es könnte noch sein, dass der Zugriff auf DasÖrtliche.de durch so eine Software blockiert wird.

  4. info@maku-edv.com 22. August 2016 14:41

    Hallo,

    vielen Dank für die super Software!

    ich nutze seit ein paar Tagen den janrufmonitor unter Windows 10 x64 (in der 64bit-Version) problemlos. Mein einziges Problem ist, dass das „dasOertliche.de“ die Umlaute nicht korrekt umsetzt. Woran mag das liegen? „Telefonbuch.de“ setzt die Umlaute korrekt um, aber irgendwie finde ich dasoertliche sympatischer.

    Herzlichen Dank schonmal

  5. Mattes 20. Juni 2018 20:12

    Hallo,
    seit ein paar Wochen läuft bei mir „das Örtliche“ Telefonmodul nicht mehr. Es werden keine Rufnummern mehr identifiziert. Andere Telefonauskunftsmodule funktionieren. Liegt der Fehler bei mir, oder handelt es sich um ein allgemeines Problem?
    Gruß, Mattes

    • Thilo Brandt 20. Juni 2018 20:16

      Hallo Mattes,

      es ist eine Problem der Online-Telefonauskunt-Anieter. Mit der Einführung der DSGVO am 25.5. wurden einige Informationen auf deren Seite verändert. Seither bin ich dabei die Module und den jAnrufmonitor anzupassen. Mit dem kommenden Update Ende Juni wird das Problem behobene. Bis dahin kann man leider selbst nichts machen, um das Problem zu umgehen.

      Viele Grüße
      Thilo

Schreiben Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Folgen Sie jAnrufmonitor
         
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
published on 12. März 2018