Home Foren Support für jAnrufmonitor 5.0 (macOS) Rufnummer wählen verwendet immer die erste MSN für den Aufbau des Gespräches

Schlagwörter: 

  • Dieses Thema hat 6 Antworten und 2 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Jahr von Axel.
Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #49677
    Axel
    Teilnehmer

      Hallo und vielen Dank für das tolle Programm.
      Leider habe ich noch ein kleines Problem, was sicher an irgend einer kleinen Einstellung liegt, die ich nicht finden kann:

      ich kann eine Rufnummer wählen, dazu auch die interne Nummer für das Telefoniegerät.

      Unabhängig von dem gewählten Telefoniegerät und der bei den Geräten eingestellte ausgehende Rufnummer wird immer die erste / kürzeste Rufnummer aus der MSN Liste zum Verbindungsaufbau verwendet.

      Wie kann ich jam einstellen, dass die eingestellte AusgangsMSN für den Verbindungsaufbau verwendet wird?

      JAM Fritz!box fon-edition 5.0.84
      FritzOS 7.21
      MacOS Catalina 10.15.7

      Vielen Dank für einen Tip.

      Axel

      #49678
      Thilo Brandt
      Administrator

        Hallo Axel,

        seit FRITZ!OS 7.10 wird immer die in der FRITZ!Box Wählhilfe hinterlegte Nebenstelle zum Wählen benutzt. Alle Einstellungen im jAnrufmonitor werden durch diese Vorgabe überschrieben. Oder anders gesagt: Seit FRITZ!OS 7.10 kann man aus dem jAnrufmonitor hea´raus keine Nebenstelle für abgehende Telefonate mehr auswählen.

        Viele Grüße
        Thilo

        #49679
        Axel
        Teilnehmer

          Hallo Thilo,

          vielen Dank für die schnelle Antwort. Damit ist die Auswahlmöglichkeit im jAnrufmonitor zur Zeit hinfällig.
          Da ich nur ein Gerät habe, das ich ansprechen will, kann ich das in der Fritz!box einstellen und alles ist für mich gut.

          Gruß Axel

          #52923
          Axel
          Teilnehmer

            Hallo Thilo,
            Du hast ein Tolles Programm gemacht, funktioniert super.

            Und plötzlich ist alles anders… Seit etwa 10 Tagen wählt die Fritz!Box nur über unsere zentrale Rufnummer (Anlagenanschluss) raus. Keine der Endgeräte hat diese Nummer für ausgehende Gespräche eingestellt. Es ist jetzt sogar so, dass auch unabhängig von der in den Einstellungen vom jAnrufmonitor in Fritz!Box-Einstellungen ausgewählten Nebenstelle das Gespräch von allen Telefongeräten angenommen werden kann, die die zentrale Rufnummer mit als Rufnummer ankommend eingetragen haben. (Das habe ich allerdings früher noch nicht probiert, vielleicht war das auch bei der ausgewählten Nebenstelle möglich)
            Hast Du eine Lösungsidee?

            Gruß Axel

            #52924
            Axel
            Teilnehmer

              Nachtrag:
              Telefonübergabe an Headset ging mit der korrekten Ausgangsnummer. Jetzt aber einen Fehler gefunden, in Wählhilfe war ISDN- und Schnurlostelefone ausgewählt, nicht das Headset. Kann nicht sagen, ob das verstellt war oder an dem letzten MAC OS Update liegt, dass diese Einstellung jetzt entscheidend ist.

              Axel

              #52925
              Axel
              Teilnehmer

                funktioniert auch ohne Haken bei Wählhilfe in der Fritz!Box

                #52926
                Axel
                Teilnehmer

                  Nach Neustart zeigte sich: Wählhilfe ist erforderlich für die Rufnummerübertragung

                Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
                • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.