Produkt-Update: Was ändert sich mit Version Pro 5.1.3?

Das nächste Produkt-Update für jAnrufmonitor Pro ist fertig und steht zum Download bereit.

Neu in Version Pro 5.1.3:

Bugfix in Version Pro 5.1.3:

  • vCard Kontakte mit Straßenzüge werden korrekt erkannt

Module in Version Pro 5.1.3:

  • FRITZ!Box-Überwachung: Anpassungen zu FRITZ!OS 7.27 und 7.28
  • FRITZ!Box-Überwachung: Anpassungen an der Fortschrittsanzeige beim Synchronisieren
  • FRITZ!Box-Überwachung: FRITZ!OS Versionsprüfung ohne Benutzername und Kennwort
  • FRITZ!Box-Überwachung: Verbesserte Fehlermeldungen bei gescheiterten Loginversuchen
  • FRITZ!Box-Überwachung: Kennwortvalidierung vor dem ersten Loginversuch
  • FRITZ!Box-Überwachung: Erkennung, wenn TR-064 Schnittstelle der FRITZ!Box blockiert wird
  • FRITZ!Box-Überwachung: Programm startet auch wenn die Anmeldung an die FRITZ!Box nicht erfolgt.
  • FRITZ!Box-Überwachung: Option “FRITZ!Box ohne TR-064 Protkoll nutzen” entfernt, da nicht mehr kompatibel
  • FRITZ!Box-Überwachung: Umbenennung von “AVM FRITZ!Box Fon” -> “FRITZ!Box”
  • FRITZ!Box-Überwachung: Anpassungen für das Anmelderverfahren Pbkdf2Login
  • tellows Rufnummer Scoring: Schnellere Scoring-Ermittlung bei bereits erkannten Rufnummern

Das Update kann ganz bequem über den Update Manager installiert werden. Hierzu unter Administration -> Update … den Knopf “Aktualisieren…” klicken und die gewünschten Komponenten auswählen. Danach den Knopf “Fertig stellen” klicken und das Update wird automatisch installiert. Zu beachten ist, dass nach der Installation ein Programm-Neustart erforderlich ist, um die Änderungen anzuwenden. Bei einigen Modulen kann eine zweite Aufforderung zum Neustart des Programms erscheinen. Diese einfach befolgen und das Update ist installiert.

Für alle, die die Vollversion herunterladen möchten, hier der Link zum Download:

Schreibe einen Kommentar