Neue Funktionen – Aktive Gespräche erkennen und Gesprächsdauer anzeigen

Neue Funktionen – Aktive Gespräche erkennen und Gesprächsdauer anzeigen

27. Januar 2015
/ / /

call_active Mit der neuen Version 5.0.55 des jAnrufmonitors stehen zwei neue Funktionen bereit, die von vielen Benutzer seit längere Zeit auf die ToDo-Liste gesetzt wurden – Die Gesprächsdauer und aktive Gesprächsanzeige im Journal.

Die Gesprächsdauer, aktuell nur mit der AVM FRITZ!Box und der TAPI Variante zu nutzen, wurde bereits mit den jeweiligen Varianten angeboten. Problem hierbei war jedoch, dass die Varianten-spezifischen Attribute nur schlecht oder gar nicht in anderen Modulen, wie der Client Erweiterung nutzbar waren. Das ändert sich jetzt mit der kommenden Programmversion. Die Gesprächsdauer kann nun über eine eigene Spalte auch auf den Journalen der Clients angezeigt werden. Das gilt übrigens auch für die aktiven Gespräche. Auf den Clients ist jeweils nur die Spalte dem entsprechenden Journal hinzuzufügen.

Mit der aktiven Gesprächsanzeige steht erstmals ein Attribut zur Verfügung, das sich im Journal dynamisch anpasst, je nach Zustand des Telefonates. Wie im oben gezeigten Screenshot zu sehen, wird die Sprechphase über einem Telefonhörer mit Akustiksymbol dargestellt. Wurde das Gespräch gerade beendet, ist das liegende Telefonhörersymbol zu sehen. Anrufe die vor bis zu 5 Minuten beendet wurden, stellen ebenfalls das liegende Hörersymbol dar. Die Anzeige eines aktiven Gespräches bzw. das beendete, aktive Gespräch kann bei der AVM FRITZ!Box Variante auch mit dem Optimierungs-Patch genutzt werden. Die Synchronisation mit der FRITZ!Box Anrufliste erkennt ebenfalls diesen neuen Status und blendet ihn im Journal entsprechend ein.

12 Kommentare

  1. Holly 10. Februar 2015 11:39

    Hallo, habe wegen der Darstellung (Journal und Adressbuch) / Übernahme aus Oulook einiges durchfoestet, aber nicht das Gewünschte gefunden: habe z.T. mehrere (4) Telefon-Nummern Einträge und hätte diese auch dargestellt, komme aber mit meinen Fähigkeiten nicht weiter. Zwar werden 3 der Nummern in den nächsten Spalten angezeigt, die 4. nicht. Wünschenswert wäre es wie bei der Adresse auch zusammen / untereinander in einer Spalte. Die eMail Adresse wird leider auch nicht angezeigt. In den Foren schreibt Tilo unter anderem: „Die Attribute pn:1 .. 3 können mehrfach vorkommen und indizieren Rufnummern in normalisierter Notation.“ Wie ist das zu verstehen? Wie kann ich da die Anzeige im Journal und Adressbuch nach meiner Vorstellung ändern? Wollte noch einen screenshot beifügen, fand hier aber keine Möglichkeit. Gruß Holly

    • Thilo Brandt 10. Februar 2015 13:09

      Hallo Holly,

      ich bin nicht sicher, ob dein Problem hierher passt, aber versuche dennoch mal nachzuvollziehen, was die Ursache ist:

      Möchtest du die Outlook Kontakte ex- und importieren, oder in Echtzeit verwenden? Letzteres würde mit dem Zusatzmodul „MS Outlook Kontaktverzeichnis“ aus dem Downloadbereich funktionieren.

      “Die Attribute pn:1 .. 3 können mehrfach vorkommen und indizieren Rufnummern in normalisierter Notation.” ==> Das gilt nur für das CSV Format bei einem CSV Import, nicht aber im Journal. Die Journalplatzhalter kannst du unter Administration -> Einstellungen -> Erweitert -> Platzhalter festlegen.

      Viele Grüße
      Thilo

      • Holly 10. Februar 2015 14:31

        Hallo Thilo,
        habe es zu spät gemerkt, dass ich da falsch bin, auch Deinen Namen habe ich falsch geschrieben, tut mir leid. Habe danach nochmals im Forum reingepostet unter dem Thema Kontakte – Spalten erstellen jAnrufmonitor, der Anhang ist aber wieder nicht mit 🙁
        da hänge ich nun mit der CSV Deffinierung, die Kopfzeile (in Excel) heißen dann:
        fn ln add str city pcode cntry Faxprivat Haupttelefon pn:1 pn:2 pn:3 EMailAdresse EMail2Adresse EMail3Adresse Geburtstag Jahrestag
        Fas gebe ich an Stelle von Faxprivat Haupttelefon EMailAdresse EMail2Adresse EMail3Adresse Geburtstag Jahrestag
        dann tatsächlich ein?
        Gruß
        Holly

        • Thilo Brandt 10. Februar 2015 15:08

          Hallo Holly,

          sorry, aber ich verstehe noch nicht was du erreichen willst? Was willst du mit der CSV Datei machen?

          Viele Grüße
          Thilo

          • Holly 10. Februar 2015 15:48

            Halo Thilo,
            wie im 1. Beitrag schon erwähnt, habe z.T. mehrere (4) Telefon-Nummern Einträge und 3 eMail Einträge die ich in Kontakte übernehmen möchte; und bei der eMail Anzeige wird gar keine angezeigt.
            Gruß
            Holly

  2. Thilo Brandt 10. Februar 2015 16:17

    Hallo Holly,

    also deine Daten liegen dann im CSV/ Excel Format vor? Dann kannst du nach der Beispiel-Datei die Daten formatieren. Die Header kannst erweitern, aber nur eben mit den technischen Bezeichnen, nicht mit den Outlook Bezeichnen. Danach speicherst du das CSV und importierst es über Kontakte -> Menü Datei -> Importieren… -> CSV Kontaktliste.

    Email-Adressen kann du als Zusatzfeld mit a:email z.B. hinzufügen. Aber diese werden im Programm ja eh nicht benutzt. Ist die Frage, ob du die Daten dann importieren willst.

    Viele Grüße
    Thilo

    • Holly 10. Februar 2015 16:51

      Hallo Thilo,
      soweit klar, nur wie mache ich die 4. Telefonnummer der Kontaktliste klar? und die 2. eMail Adresse?
      Danke für Deine Geduld.
      Liebe Grüße
      Holly

      • Thilo Brandt 10. Februar 2015 16:58

        Die 4. Telefonnummer kannst du einfach durch einen weiteren pn:[#] eintrat, also pn:2 erzeugen:

        fn;ln;add;str;city;pcode;cntry;pn:1;pn:2;pn:3;pn:2;pn:1;email;email-2;email-3

        Die Email-Adressen kannst du durchnummerieren.

        • Holly 10. Februar 2015 17:49

          Hallo Thilo,
          Danke. Nur noch zum Verständnis: wie wird dann im Programm zwischen dem 1. pn:1 und dem 2. pn:1 unterschieden?
          Gruß
          Holly

          • Thilo Brandt 10. Februar 2015 18:25

            Hallo Holly,

            pn:1 bedeutet nicht, dass das die erste Rufnummer ist. Die Zahl nach dem Doppelpunkt bestimmt nur den Rcfnummertyp (1=Festnetz, 2=Mobil, 3=Fax). Du kannst, wie in der Anleitung beschrieben, beliebig viele pn: Einträge in einer Zeile haben.

            Viele Grüße
            Thilo

  3. Holly 11. Februar 2015 10:37

    Hallo Thilo,
    da habe ich wohl einiges falsch verstanden:(, denn grundsätzlich dachte ich, neue Spalten in Kontakte und / oder Anrufliste anzeigen zu können 🙁
    Tut mir leid Dich bemüht zu haben.
    Danke aber für Deine Geduld mit mir.
    Liebe Grüße
    Holly

    • Thilo Brandt 11. Februar 2015 12:08

      Hallo Holly,

      naja, das kannst du schon. Deswegen meinte ich ja, dass du einfach mal beschreibst, was du vor hast. Das CSV ist nur um Daten zu importieren, aber nicht um das Aussehen des Journals zu ändern. Alle verfügbaren Spalten sind im Journal unter Menü Erweitert -> Einstellungen -> Spalten auswählen verfügbar. Diese kannst du einblenden, ausblenden und sortieren.

      Viele Grüße
      Thilo

Schreiben Sie einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

  • Folgen Sie jAnrufmonitor
         
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
published on 27. Januar 2015