Warum startet jAnrufmonitor nach einem Update auf Java 11 nicht mehr?

Warum startet jAnrufmonitor nach einem Update auf Java 11 nicht mehr?

3. Januar 2019
/ / /

Nach dem Update auf Java 11 startet jAnrufmonitor nicht oder quittiert mit einer Fehlermeldung „Java Runtime Environment 1.8.0 zum Starten notwendig“.

Beim Update auf Java 11 sind zwei Windows Registry Einträge nicht vorhanden. Diese sind zum Starten des jAnrufmonitors notwendig. Um diese anzulegen laden Sie die REG Datei jre-adjustment-java11-0-1.reg herunter, speichern diese in einem Verzeichnis Ihrer Wahl und führen diese durch Doppelklick auf die REG Datei aus.

Die REG Datei legt alle notwendigen Pfade in der Windows-Registry für die Java 11 Anpassungen an. Beachten Sie, dass ggf. eine Neustart des Rechners notwendig wird, damit die Änderungen wirksam werden.

12 Kommentare

  1. keuli 18. Januar 2019 11:09

    Habe Heute ein update auf die Java Version 11.0.2 durchgeführt und musste die reg Datei dementsprechend anpassen muss das in Zukunft immer so gehandhabt werden?

    Gruß Udo

    • Thilo Brandt 18. Januar 2019 11:57

      Hallo Udo,

      bis auf weiteres erst mal ja. Das Problem liegt beim l4j Projekt, das nicht von mir entwickelt wird. Dort muss die Java 11 Anpassung erst vorgenommen werden, bevor ich diese einsetzen kann.

      Viele Grüße
      Thilo

  2. drulfi 1. Februar 2019 16:07

    Hallo, wo bekomme ich die Reg-Datei? was heißt runter laden – wie?
    Anmeldung an Fritz-Box funktioniert nicht.
    Java Plattform?

    Grüße Ulf

    email.: ulf@hoffgaard.de

    • Thilo Brandt 1. Februar 2019 20:25

      Hallo Ulf,

      Die Reg-Datei ist im Text versink und kann per rechter Mausklick -> Speichern unter… auf dem PC gespeichert werden. Danach einfach Doppelklicken und die REG Dateiinstalliert sich automatisch.
      Was meinst du mit „Anmeldung an der FRITZ!Box funktioniert nicht“? Ist das eine Fehlermeldung, die du bekommt, oder funktioniert der Login auf der FRITZ!Box Weboberfläche nicht

      Viele Grüße
      Thilo

      • drulfi 2. Februar 2019 14:49

        Hallo, die Reg. Datei geladen. Wenn ich Jam starte erscheint die Meldung „Anmeldung an FB mit grünem Balken als Endlosschleife. Abbrechen funktioniert nicht – muss also den „Krallengriff“ benutzen um den Vorgang abzubrechen.
        Neustart habe ich gemacht – unverändert.
        Was nun?

        Viele Grüße Ulf

        • Thilo Brandt 2. Februar 2019 18:34

          Hallo Ulf,

          wenn der Login blockiert, kann das mehrere Ursachen haben. Am besten schicke mir die Logdatei jam-0.log aus dem jAnrufmonitor /logs Verzeichnis per Email an thilo.brandt@janrufmonitor.de. Darin müsste bei Problemen Logeinträge stehen, die auf die Ursache hinweisen.

          Viele Grüße
          Thilo

  3. Bodo G. Meier 19. August 2019 12:34

    Gilt das für Java 11 geschriebene analog für Java 12?
    Kann man die reg-Datei entsprechend editieren?

    Wenn ich Java 8 64 bit _und_ Java 12 64 bit installiert habe, funktioniert jAnrufmonitor 64 bit einwandfrei. (Java 8 32 bit ist auch noch installiert)
    Aber _ein_ Java 64 bit sollte doch ausreichen?
    De-installiere ich aber Java 8 64 bit, meldet jAnrufmonitor beim Start, dass er die Java VM nicht gefunden hat.

    Den Pfad zur jvm.dll habe ich in der Systemsteuerung eingetragen: C:\Program Files\Java\jdk-12.0.2\bin\server

    Gruss,
    Bodo

    • Thilo Brandt 19. August 2019 12:37

      Hallo Bodo,

      ab Java 10 sind die Umgebungsvariablen nicht mehr nutzbar, da diese durch die Registry überschrieben werden. Der Pfad in der Windows Registry muss auch für Java 12 angepasst werden. Du kannst die REG Datei in einem Texteditor öffnen und anpassen.

      Viele Grüße
      Thilo

      • Bodo G. Meier 20. August 2019 10:46

        Vielen Dank für die schnelle Antwort.
        Ich bin mir sicher, dass ich die Anpassung noch nicht ganz verstanden habe.

        Was ich gemacht habe:
        Java 8 32 bit und Java 8 64 bit habe ich beide de-installiert.
        Die in der Systemsteuerung hinzugefügten Umgebungsvariablen gelöscht.
        Java 12.0.2 neu installiert.
        Die o.a. reg-Datei wie folgt angepasst:

        Windows Registry Editor Version 5.00

        [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\JavaSoft\JRE]

        [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\JavaSoft\JRE\12.0.2]
        „JavaHome“=“C:\\Program Files\\Java\\jdk-12.0.2“
        „JreHome“=“C:\\Program Files\\Java\\jdk-12.0.2“

        Ich habe auch überprüft, ob die Einträge tatsächlich in die registry eingefügt worden sind: ja, sind sie.
        Zwischendurch den Rechner immer wieder neu gestartet.

        Trotzdem meldet jAnrufmonitor beim Start immer noch „Failed to find Java VM“.
        Hm. :-\

        Das Programm Mediathek View, welches Java 11 oder höher benötigt, startet normal und schnell.

        Muss in der o.a. reg-Datei „JreHome“ explizit zu dem Verzeichnis, in dem die jvm.dll liegt, zeigen?
        Das wäre auf meinem Rechner C:\Program Files\Java\jdk-12.0.2\bin\server

        Gruss,
        Bodo

        • Thilo Brandt 20. August 2019 13:48

          Hallo Bodo,

          sind ggf. in den Umgebungsvariablen bzw. der Registry noch Reste der deinstallierten Java 8 Version enthalten? Das kann natürlich noch den Zugriff beeinflussen. Von Java 8 muss alles entfernt sein.

          Viele Grüße
          Thilo

          • Bodo G. Meier 20. August 2019 18:36

            Ich habe Java 12 de-installiert.
            Dann bin ich mit der Axt durch die registry und die Systemvariablen und habe alles mit „Java“ und „Oracle“ rausgehauen. Zum Glück startete der Rechner danach noch… 🙂
            Java 12 wieder installiert.
            Die registry wieder gepatched.
            Aber JAM zeigte beim Startversuch wieder die Fehlermedlung „Failed to find Java VM“.

            Letzter Versuch:
            JAM de-installiert.
            Neustart und JAM neu installiert.
            Wieder Fehlermeldung beim JAM-Start. Mediathek View startete dagegen normal.

            Ich habe Java 8 64 bit wieder dazu geklatscht und ein Backup des JAM-Verzeichnisses nach C:\ kopiert.
            Jetzt läuft JAM wieder. 🙂
            Fazit: ich bin zu doof und mein Rechner zu schlau… ;->

            Vielen Dank, Thilo. Keine weitere Aktion mehr notwendig.

            • Bodo G. Meier 21. August 2019 22:26

              Ich habe eine Lösung gefunden, jedenfalls für meinen Rechner mit Win 10 x64 Pro, jAnrufmonitor 64 bit und Java JDK 12.0.2.
              Im Installation Guide für JDK 12.0.2 von Oracle wird die Ergänzung der PATH-Angabe in den Systemvariablen empfohlen: „C:\Program Files\Java\jdk-12\bin“. Gemacht.
              Aus der registry habe ich den o.a. patch [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\JavaSoft\JRE] usw. wieder entfernt.
              Danach kam aber immer noch die Fehlermeldung „This application was configured to use a bundled Java Runtime Environment but the runtime is missing or corrupted“.
              Erst nachdem ich in den Benutzervariablen JAVA_HOME mit „C:\Program Files\Java\jdk-12.0.2“ eingetragen hatte, startete JAM. Reproduzierbar erst angemeldet als Admin, dann als Benutzer.

              Jetzt vermisse ich noch, dass nach einem Neustart des Rechners JAM auch bei der Anmeldung als Benutzer automatisch startet, was jahrelang funktioniert hat.

              Gruss,
              Bodo

Schreiben Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Folgen Sie jAnrufmonitor
         
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
published on 3. Januar 2019