Wie behebe ich den Fehler: This application was configured to use a bundled Java Runtime Environment but the runtime is missing or corrupted ?

Wie behebe ich den Fehler: This application was configured to use a bundled Java Runtime Environment but the runtime is missing or corrupted ?

7. März 2019
/ / /

Nach einer jAnrufmonitor Neuinstallation oder nach einem Java Update erhalten Sie die Fehlermeldung: This application was configured to use a bundled Java Runtime Environment but the runtime is missing or corrupted

Fehlermeldung beim Starten des jAnrufmonitors

Dieses Problem ist auf eine unvollständige Installation der Java Umgebung zurückzuführen. Diese muss entweder in der Systemsteuerung in den Umgebungsvariablen eingetragen sein oder einen Eintrag in der Windows Registry bekommen. Beides wird bei manchen Windows-Systemen von der Java Installationsroutine nicht ausgeführt.

Der jAnrufmonitor kann ohne Java Umgebung nicht starten. Deswegen ist es zwingend notwendig die Java Umgebung bei Windows bekannt zumachen. Um dies nachträglich zu gewährleisten, befindet sich die Datei set-java-env.bat im jAnrufmonitor Installationsverzeichnis. Führt man diese Datei einmalig durch Doppelklick aus, wird die installierte Java Umgebung im Windows registriert und ein Programmstart des jAnrufmonitor kann erfolgen. Ggf. ist ein Neustart des Betriebsystems notwendig.

10 Kommentare

  1. lars.frost 16. März 2019 9:39

    Leider kommt beim Ausführen der set-java.env.bat eine Fehlermeldung „Der angegebene Registrierungsschlüssel ist nicht vorhanden.“ Die Java Runtime ist installiert und läuft.

    • Thilo Brandt 16. März 2019 16:49

      Wenn du Java 10 oder 11 nutzt, kann diese Meldung erscheinen. Aber dann solltest du bei gleicher Bit-Architektur (32/64-bit) erstere Meldung gar nicht bekommen.

  2. Thilo Brandt 24. März 2019 20:36

    Hinweis: Sind mehrere Java Versionen parallel installiert oder sind gar 32- und 64-bit Versionen von Java auf dem Rechner in Benutzung, kann das registrieren nicht über die set-java-env.bat erfolgen, da dieses Skript nicht ermitteln kann, welche die richtige Java Version ist. In diesem Fall müsste nach folgender manuellen Anleitung vorgegangen werden: https://www.janrufmonitor.de/umgebungsvariablen/

  3. Gallus43 29. April 2019 14:27

    Hallo Herr Brandt, nach mehrjährigem erfolgreichen Gebrauch von Janrufmonitor war plötzlich das Start Ikon verschwunden. Ich habe danach Java (32 bit) und Janrufmonitor (32 bit) installiert und bekomme die Nachrict: This application was configured …(siehe oben). Auf meiner W10 Installation kann ich die Datei set-java-env.bat im erwähnten Verzeichnis nicht finden. Können Sie mir noch Tipps geben?

    • Thilo Brandt 29. April 2019 15:34

      Die Datei set-java-env.bat ist seit version 5.0.78 beim Installer integriert. Haben Sie ggf. noch eine ältere Version installiert? Dann würde ich auf jeden Fall auf eine Neuinstallation der Version 5.0.81 empfehlen.

    • Gallus43 5. Mai 2019 11:17

      Ich habe Java V8 Update 211 installiert. Danach die aktuelle 32 Bit Version 5.0.? von Janruf. Ich komme an obiger Nachricht „This application was configured ..“ nicht vorbei.
      Was könnte ich noch an Info für Sie liefern?

  4. guenterhiller 3. Mai 2019 18:00

    Habe dasselbe Problem, aber mit 64-Bit. Habe auch die neue Version von jAnrufmonitor inst alliert. Die Dateiset-java-env.bat ist im Installer. Wenn ich sie wie empfohlen doppelklicke erscheit für einen ku rzrn Augenblick eine Kommandozeile, die sofort wieder verschwindet. Das passiert auch bei Rechtsklick öffne. Ebenso unter Administratoren rech ten. jAnrufmonotr lässt sich weiterrhin nichtstarten.. die Fehlermeldung: This application was configured to use a bundled Java Runtime Environment but the runtime is missing or corrupted erscheint weiterhin. was tun?

  5. Georg Wallisch 16. Mai 2019 18:50

    Hallo Herr Brandt,

    hatte heute auf einer Windows 10 (64bit, 1809) das gleiche Problem. Java ist die aktuelle 32bit-Version 8 Update 211. Wie schon beschrieben, hat das Skript Set-java-env.bat die Umgebungsvariablen nicht setzen können, weswegen ich selbst in der Registry mal auf die Suche gegangen bin. Bei dieser Windows/Java-Konstellation findet sich der gesuchte Pfad nicht unter „HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\JavaSoft\Java Runtime Environment“ sondern unter „HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\WOW6432Node\JavaSoft\Java Runtime Environment“, weshalb ich Ihr Skript um folgendene Zeilen erweitert habe:

    :getjrelocationWOW6432Node
    rem Resolve location of Java runtime environment on WOW6432Node
    set KeyName=HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\WOW6432Node\JavaSoft\Java Runtime Environment
    set Cmd=reg query „%KeyName%“ /s
    for /f „tokens=2*“ %%i in (‚%Cmd% ^| find „JavaHome“‚) do set JRE_HOME=%%j

    Auf diese Weise hat das Skript den Pfad zur Runtime gefunden und in die Umgebungsvariablen eingetragen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Folgen Sie jAnrufmonitor
         
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
published on 7. März 2019