Was tun bei der Fehlermeldung „FRITZ!Box Fon fritz.box auf Port 1012 konnte nicht gefunden…“ ?

Was tun bei der Fehlermeldung „FRITZ!Box Fon fritz.box auf Port 1012 konnte nicht gefunden…“ ?

2. August 2015
/ / /

jAnrufmonitor kommuniziert über die Ports 80 und 1012 mit der FRITZ!Box. Dabei ist der Port 1012 fest auf der FRITZ!Box hinterlegt und kann auch nicht verändert werden. Er ermöglicht die Echtzeit-Überwachung von Anrufen.

Port 80 hingegen ist für die Synchronisation und die FRITZ!Box-Funktionen zuständig. Hier ist ausserdem eine Konfiguration des Ports von 80 auf 443 (SSL) möglich, sofern die von Ihrer FRITZ!Box unterstützt wird. Diesen Port können Sie je nach Einstellungen in Ihrer FRITZ!Box anpassen (im jAnrufmonitor unter Administration -> Einstellungen -> AVM FRITZ!Box Fon Einstellungen).

Tritt nun o.g. Fehlermeldung auf, ist das ein Indiz für einen blockierten Port 1012. Über die FAQ „Welche Ports müssen auf der AVM FRITZ!Box zur Kommunikation mit jAnrufmonitor geöffnet sein?“ schalten Sie den Port frei.

16 Kommentare

  1. christash 19. Dezember 2019 13:16

    Jetzt noch ein Versuch, ich habe die Cabel Box 6490 und Dect Telefonie. Alles klappt aber die Aufzeichnung des Telefonbuches nicht. Habe die Einstellung #96*5 gemacht und auch die Freigabe Port 1012 eingerichtet. Aber es funktioniert immer noch nicht.

    Können Sie mir helfen, das wäre super.

    Christa

  2. christash 19. Dezember 2019 15:22

    Die Überwachung auf der Fritz Box ist nicht freigeschaltet, die Verbindung auf Port 1012 ist nich freigeschaltet

    Ich habe alles so gemacht wie beschrieben, Portfreigaben für 1012 und 80 gemacht,, vielleicht habe ich da was falsch gemacht.

    Bin über Internetz in die Freigabe und habe es dort dann eingerichtet..

  3. christash 19. Dezember 2019 15:25

    Die Überwachung auf der Fritz Box ist nicht freigeschaltet, die Verbindung auf Port 1012 ist nich freigeschaltet

    Ich habe alles so gemacht wie beschrieben, Portfreigaben für 1012 und 80 gemacht,, vielleicht habe ich da was falsch gemacht.

    Bin über Internetz in die Freigabe und habe es dort dann eingerichtet.. Viellecht habe ich den entsprechenden Dienst im Programm falsch eingestellt?

  4. christash 19. Dezember 2019 15:28

    Die Überwachung auf der Fritz Box ist nicht freigeschaltet, die Verbindung auf Port 1012 ist nich freigeschaltet

    Ich habe alles so gemacht wie beschrieben, Portfreigaben für 1012 und 80 gemacht,, vielleicht habe ich da was falsch gemacht.

    Bin über Internetz in die Freigabe und habe es dort dann eingerichtet.. Viellecht habe ich den entsprechenden Dienst im Programm falsch eingestellt?
    Habe gerade gelesen, das es nicht in der Programm von Windows installiert werden darf, werde es jetzt neu installieren und mich wieder melden.

    • Thilo Brandt 19. Dezember 2019 15:57

      Hallo Christa,

      ich vermute, du hast eine Port Freigabe in der FRITZ!box Oberfläche eingetragen, korrekt? Das. wäre falsch und solltest du wieder zurücknehmen, denn damit öffnest du potentiellen Angreifern deiner FRITZ!Box von aussen. Die Freischaltiung ist nicht mit der Freigabe zu verwechseln. Hier ist die Anleitung zur Freischaltung: https://www.janrufmonitor.de/ueberwachung-freischalten/

      Viele Grüße
      Thilo

  5. christash 19. Dezember 2019 16:34

    Ich habe Internet-Freigeben eingetragen, aber jetzt wieder gelöscht, die anderen Freigaben habe ich auch gemacht, genau nach Angaben, trotzdem geht nichts, auch mit dem Telefon aktiviert, totzdem geht es nicht.

  6. christash 19. Dezember 2019 16:53

    Cal Monitor ein, und ein Ton, aber nichts wird übertragen, das sollte er doch nun, oder. die bereitsgespeicherten Telefonanschlüsse. Oder geht es nur bei neuen Anrufen? Also es klappt trotzdem nicht

    • Thilo Brandt 19. Dezember 2019 17:22

      Hats du die Überwachungskomponent auch eingeschaltet, also im jAnrufmonitor unter Administration -> Einstellungen -> AVM FRITZ!Box Fon Einstellungen -> Überwachung aktiv gesetzt?

      • christash 19. Dezember 2019 18:28

        Ja das ist alles ok, aber er importiert das Telefonbuch nicht. Ich habe mir in der Fritz Box ein eigenes angelegt, kann er das auch auslesen?

        • Thilo Brandt 19. Dezember 2019 19:51

          Das Telefonbuch der FRITZ!Box kannst du über Administration -> Einstellungen -> Telefonbücher -> AVM FRITZ!Box Telefonbuch aktivieren und einlesen lassen. Es wird dann unter Kontakte angezeigt.

          • christash 20. Dezember 2019 10:21

            Habe ich jetzt gemacht, aber bei aktuaklisieren kommt ein kurzer Streifen Grün und fertig. Nichts wird imprtiert. Werden da nur neue Anrufe eingelesen? Oder sollte das gesamte Telefonbuch auch im jAnrufmonitor erscheinen?

            • Thilo Brandt 20. Dezember 2019 11:10

              Also in den jAnrufmonitor Kontakte erscheinen nur die Einträge deines Telefonbuches, nicht der Anrufliste. Du musst in den Kontakte im Menü Datei -> Öffnen -> AVM FRITZ!Box Telefonbuch auswählen. Die Anrufliste ist im jAnrufmonitor Journal zu sehen.

  7. christash 20. Dezember 2019 11:41

    Es erscheint garnichts, das ist mein Problem. Ich habe jetzt nur noch ein Telefonbuch in der Box , um die Probleme evtl., zu lösen, aber nichts erscheint im jMonitor. Schade, ich hatte es früher schon gut eingerichtet , aber mit der neuen Box funktioniert nichts.

  8. christash 20. Dezember 2019 17:58

    Das email ist unterwegs. Ich hoffe das du mir helfen kannst. Vorerst mal Danke.

Schreiben Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Folgen Sie jAnrufmonitor
         
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
published on 2. August 2015