Was muss ich tun, wenn jAnrufmonitor nach einem Java Update nicht mehr startet?

Was muss ich tun, wenn jAnrufmonitor nach einem Java Update nicht mehr startet?

1. November 2014
/ / /

Problem: jAnrufmonitor startet nach einem Java Update nicht mehr. Es erscheint überhaupt keine Fehlermeldung und es sind auch keine Prozesse (java.exe, javaw.exe, jam.exe) im Windows TaskManager vorhanden. Bei manchen Benutzern erscheint die Meldung „Failed to find Java VM“.

Ursache: Java Updates von Java Version 7 und 8 werden seit kurzem über einen neuen Mechanismus vom Hersteller Oracle installiert. Dabei beendet das Java Update alle Java Programme abrupt. Dies kann zu einem defekten Programmstatus im jAnrufmonitor führen, weshalb er sich nicht mehr starten lässt.

Lösung:

1) Beenden Sie alle Java Programme VOR dem Starten des Java Updates.

2) Achten Sie darauf, dass beim Update einer 32-bit Java Version auch eine neue 32-bit Version installiert wurde und keine 64-bit. Insbesondere wenn Ihr Windows System die 64-bit Architektur unterstützt, sollte bei genutzter 32-bit Java Umgebung auch auf die neue 32-bit Java Umgebung aktualisiert werden. Eine Prüfung der Java Version bietet Oracle direkt an.

3) Starten Sie nach dem Java Update den Rechner komplett neu, so dass alle Reste der alten Java Version aus der Systemsteuerung und der Windows Registry gelöschte werden.

4) Nach dem Neustart die Umgebungsvariablen erneut prüfen und ggf. auf die neuen Pfade setzen, siehe FAQ „Wie stelle ich die Umgebungsvariablen für Java richtig ein?

Ein Kommentar

  1. Pingback: Warum startet jAnrufmonitor ohne erkennbaren Grund nicht mehr? | jAnrufmonitor

Schreiben Sie einen Kommentar

  • Folgen Sie jAnrufmonitor
         
published on 1. November 2014